Nachricht

Tod nach Zahnarzt-OP: Staatsanwaltschaft ermittelt

Der nach einer Zahn-OP verstorbene Schüler litt offenbar unter einer Herzerkrankung. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Todesermittlungsverfahren gegen den behandelnden Anästhesisten ein.

Nachdem bei ihm in einer Zahnarztpraxis unter Vollnarkose ambulant vier Wurzelbehandlungen, sechs Kronen und 24 Füllungen durchgeführt worden waren, war der 18-jährige Schüler vor anderthalb Wochen in die Asklepios Klinik in Hamburg Altona eingeliefert worden, wo nur noch sein Tod festgestellt werden konnte.

Nach Aussage der 39-jährigen Zahnärztin habe die aufwendige Operation am Morgen zwischen 8 und 8.30 Uhr begonnen und sei zunächst auch ganz normal verlaufen. Erst am späten Nachmittag sei es zu Komplikationen bei dem Patienten gekommen. Weil Wiederbelebungsversuche keinen Erfolg hatten, sei dann ein Rettungswagen gerufen worden. 

Die Zahnärztin sah den Todesfall nicht mit der Behandlung, sondern mit der Narkose im Zusammenhang. Allerdings habe ein erfahrener Anästhesist während der Narkose die Vitalfunktionen wie vorgeschrieben die gesamte Zeit über überwacht.

Die Narkose wurde von dem Patienten der Zahnärztin zufolge ausdrücklich verlangt. Er hatte eine starke Zahnarzt-Phobie und war deswegen schon lange nicht mehr beim Zahnarzt, gab die Mutter an. Ihr Sohn habe deswegen täglich bis zu fünf Tabletten Ibuprofen und Paracetamol genommen.

Die vorläufige Obduktion der Leiche ergab, dass der Patient "hochwahrscheinlich" an den Folgen eines Herzversagens starb. Beim ihm sei eine Vorerkrankung des Organs festgestellt worden; die Belastungen der mehrstündigen Operation seien wohl ebenfalls mitursächlich, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Die weitere rechtsmedizinische Untersuchung würde noch mehrere Wochen dauern.

Die Staatsanwaltschaft leitete ein Todesermittlungsverfahren gegen den behandelnden Anästhesisten ein, meldete die dpa. Die bei der Operation verwendeten Geräte seien sichergestellt worden und würden von Sachverständigen ausgewertet.



17947251783896178388717838881793187 1793188 1783891
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare