Nachrichten


Die CDU will die geplante Finanzspritze für die mehr als 2.000 Krankenhäuser in Deutschland schon in wenigen Monaten wirksam werden lassen.

mehr

Die Regierung Cameron plant den Zugang zum staatlichen Gesundheitsdienst für ausländische Patienten zu erschweren und zieht damit die Kritik der Ärzte auf sich.

mehr

Die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. (DGParo) hat sich um ein Junior Committee erweitert. Fünf Nachwuchszahnmediziner kümmern sich gezielt um die Vernetzung mit jüngeren Kollegen.

mehr

Laut einer Umfrage der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) plant jedes vierte Pharma-Unternehmen Personal einzustellen. Insgesamt sollen 55 000 neue Stellen entstehen.

mehr

Chefärzte an deutschen Kliniken sollen künftig keine Boni für bestimmte Operationen mehr bekommen, darauf einigten sich die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKV) und die Bundesärztekammer.

mehr

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) fordert einen finanziellen Kraftakt, um den Freistaat bis zum Jahr 2025 barrierefrei für Alte, Behinderte und Familien zu machen.

mehr

Westdeutsche Pharmakonzerne sollen Hunderte Medikamente an fast 50.000 DDR-Patienten haben testen lassen - und dafür ordentlich gezahlt haben. Die Empörung ist groß.

mehr

Hypnose lindert Schmerzen, reduziert die psychische Belastung und fördert die Genesung nach chirurgischen Eingriffen - das ist das Ergebnis einer Meta-Analyse von Psychologen aus Jena und Bern.

mehr

Das Hilfswerk "Zahnärzte ohne Grenzen" (DWLF) sucht Zahnärzte, Praxishelferinnen und Studenten im fortgeschrittenen Semester in der Funktion des Zahnarzthelfers für einen Hilfseinsatz in der Mongolei.

mehr

Die meisten neuen Arzneimittel gegen schwere Krankheiten helfen den Patienten laut offizieller Prüfung mehr als bisherige Medikamente - aber bei weitem nicht alle.

mehr