Nachricht

"Wir brauchen mehr digitale Kompetenz"

"Wer die Daten hat, hat die Macht", erklärte EU-Kommissar Guenther Oettinger auf der Jahrestagung "Big Data und Gesundheit" des Deutschen Ethikrats in Berlin. Darum fordert er mehr digitale Souveränität für Europa.

EU-Kommissar Guenther Oettinger mit der Vorsitzenden des Deutschen Ethikrats, Christiane Woopen, anlässlich der Jahrestagung "Die Vermessung des Menschen - Big Data und Gesundheit" am 21. Mai in Berlin. zm-pr

Zuviel Daten-Hype im Gesundheitswesen? Fest steht: Das digitale Universum braucht für den Schutz von sensiblen (Gesundheits-)Daten klare Regeln: Auf der Tagung diskutierten (v.r.n.l.): Frank Rieger (Chaos Computer Club), Klaus Mainzer (TU München) und Wolfgang Marquardt (Forschungszentrum Jülich) und Katrin Amunts (Deutscher Ethikrat). zm-pr
Datenflut braucht Datenschutz. Freiheit und Selbstbestimmung dürfen nicht durch zu viele Big Data-getriebene Angebote eingeschränkt werden. Auf dem Podium (v.l.n.r): Peter Dabrock,Stellvertretender Vorsitzender des Ethikrats, Silja Vöneky, Mitglied des Ethikrats, und Thomas Petri, Bayerischer Landesbeauftragte für den Datenschutz. zm-pr

Die Daten, die in der Welt nutzbar gemacht werden, verdoppelten sich jedes Jahr, sagte der EU-Kommissar vor rund 500 Teilnehmern. Es gehe darum, digitale Strategien für Wirtschaft, Gesellschaft und die Lebenswelten der Menschen zu finden und sich auf die Welt von morgen einzustellen. "Wenn man die gesamte Wertschöpfungskette durchgeht, haben wir Europäer zu wenig digitale Souveränität, zu wenig digitale Autorität und zu viel digitalen Import."

Der Angriff auf die Gesellschaft ist der Angriff auf ihre Daten

Beim Umgang mit Daten stellten sich sowohl wirtschaftlich, technisch als auch ethische Fragen. Mehr "digitale Grundkompetenz" sei erforderlich, um mit den Daten sensibel umzugehen. Das zeige sich vor allem auch in der Medizin. Daten seien die wichtigste Basis, damit Ärzte ihre Diagnosen stellen können. Die Sammlung, Speicherung und Auswertung erfordere entsprechendes Fingerspitzengefühl. Klärungsbedarf bestehe bei Fragen wie: "Wem stehen die Daten zu? Arzt? Patient? Krankenkassen?" oder "Welche Rolle spielt die Cloud?". Es könne aber auch nicht sein, dass jeder Freiberufler die Daten seines Klienten selbst verwaltet. Der Angriff von morgen auf die Gesellschaft sei der Angriff auf ihre Daten, warnte Oettinger.

Die digitale Revolution rechtlich und ethisch gestalten

Oettinger forderte eine europäische Digitalunion. Man müsse einen Verhaltenskodex für den Umgang mit Daten entwickeln und in einen europäischen Kontext stellen. Die digitale Revolution müsse rechtlich und auch ethisch gestaltet werden, der Ethikrat sei aufgefordert, sich auch auf europäischer Ebene an der Debatte zu beteiligen. Die europäische Datenschutz-Grundverordnung werde wahrscheinlich noch in diesem Jahr verabschiedet.


17166221713764171375017137511715684 1715685 1713752
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen