Nachrichten


Pilot-Studie der Universitätszahnklinik München

Abnutzungsverhalten von Komposit versus Keramik nach Bisshebung

Wo sind die Zahnhartsubstanzverluste höher? Münchner Forscher haben die antagonistische Abnutzung von monolithischen CAD/CAM-gefertigten Kompositrestaurationen und von Keramikrestaurationen in vivo verglichen.

mehr

Health Behaviour in School-aged Children-Studie

Jeder fünfte Jugendliche ist zu dick

Der Mangel an Bewegung und nicht ausreichend gesunde Ernährung sind weiter die Ursache dafür, dass ein Fünftel der deutschen Jugendliche übergewichtig ist. Die Corona-Pandemie kann das noch verstärken.

mehr

Die Zahl der Ärzte in Deutschland ist 2019 leicht gestiegen, dennoch bleibt die Personalsituation angespannt, meldet Bundesärztekammer (BÄK): Immer mehr Mediziner arbeiten - angestellt - in Teilzeit.

mehr

Im Allgemeinen Krankenhaus in Wien (AKH) ist am 18. Mai erstmals in Europa an einem Covid-19-Erkrankten eine Lungentransplantation durchgeführt worden. Die 45-Jährige wäre sonst nicht mehr zu retten gewesen.

mehr

Brasilianische Wissenschaftler untersuchten in einem kürzlich erschienenem Review, ob der Einsatz von Ozon zusätzlich zu einer nicht-chirurgischen Parodontaltherapie einen Vorteil bietet.

mehr

Ransomware-Angriff auf Gesundheitsunternehmen

Hacker veröffentlichen Patientendaten von Fresenius

Anfang Mai wurde Fresenius Opfer eines Cyberangriffs, bei dem offensichtlich auch Patientendaten gestohlen wurden. Laut einem Medienbericht tauchen diese jetzt im Internet auf – und weitere könnten folgen.

mehr

Ab Juli können Medikationsplan und Notfalldaten auf der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) gespeichert werden – Voraussetzung ist ein E-Health-Konnektor in den Praxen.

mehr

Laut BFB verdichten sich Trends bei den Soforthilfen und Corona-Krediten: Die Maßnahmen werden angenommen, müssten aber dringend überarbeitet werden. Vor allem, weil die Antragsfrist am 31. Mai abläuft.

mehr

Ist Stillen ein Übertragungsweg?

Erstmals SARS-CoV-2 in Muttermilch nachgewiesen

Zum ersten Mal weisen Ulmer Forscher das neuartige Coronavirus in der Muttermilch einer infizierten Frau nach. Ob sich ihr ebenfalls erkranktes Baby über das Stillen angesteckt hat, ist unklar, aber möglich.

mehr

Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes

"Lockerungsmaßnahmen führen zu Mehrbelastung in den Gesundheitsämtern"

Der BVÖGD weist darauf hin, dass die nun in allen Bundesländern vorgenommenen Lockerungsmaßnahmen zu einer Erhöhung der zu ermittelnden Kontaktpersonen bei Neuinfizierten führen werden.

mehr