Einlagen – so sicher wie möglich

Schutz statt Pleite

Einlagen - so sicher wie möglich   1. Oktober 2007 - Derzeit kämpfen etliche Banken mit Millionen-Verlusten. Viele Anleger bangen um ihr Geld. Das Netz muss groß genug und seine Maschen eng genug sein, damit es

mehr

In dieser Rubrik stellen Kliniker Fälle vor, die diagnostische Schwierigkeiten aufgeworfen haben. Die Falldarstellungen sollen den differentialdiagnostischen Blick unserer Leser schulen.           Auch für den

mehr

Versicherungspflicht

Das Windei

Versicherungspflicht 1. Oktober 2007 - Es gibt sie, die Unversicherten in Deutschland. Kein Zweifel. Doch ob sie zwei- bis vierhunderttausend ausmachen oder eben deutlich weniger, das hat bisher noch keiner

mehr

Genialität oder Lerneffekt

Mozart und das absolute Gehör

Mit dem absoluten Gehör kann man weder das Gras wachsen, noch die Flöhe husten hören. Man hört nicht mehr und nicht weniger als andere Menschen auch, aber man kann die Tonhöhe des Gehörten exakt bestimmen.

mehr

Berufsunfähigkeitsrente nach Satzung

Das gesundheitsbedingte Aus

Nach einer Entscheidung des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts darf die Ärzteversorgung bei Berufsunfähigkeit eines Arztes nicht auf Tätigkeiten verweisen, für die eine ärztliche Approbation nicht

mehr

Zahnpflege bei den frühen Hochkulturen

Ein Pharao darf nicht lächeln

Zahnpflege bei den frühen Hochkulturen 1. Oktober 2007- Warum durfte ein Pharao nicht lächeln? Weil seine Zähne durch Abrasion zerstört waren. Trotzdem wurde Hygiene bei den alten Ägyptern und weiteren frühen

mehr

1. Oktober 2007- Anlässlich des Deutschen Zahnärztetages in Düsseldorf, der vom 21. bis 24. November 2007 stattfindet, hat die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung, die zusammen mit der DGZMK als

mehr

GKV-WSG auf dem Prüfstein

Schlagwort versus Schlagkraft

Seit April gilt das Wettbewerbsstärkungsgesetz in der GKV (GKV-WSG). Aber macht das Gesetz seinem Namen alle Ehre? Taugen die Bestimmungen überhaupt dazu, den Wettbewerb unter den Kassen zu stärken? Das fragte

mehr

Private Krankentagegeldversicherung

Mehr Schutz vor der Vertragskündigung

Ein selbstständiger Architekt hatte bei einer privaten Krankenversicherung (PKV) eine Krankheitskosten-, eine Pflegepflicht- und eine Krankentagegeldversicherung abgeschlossen. Nach Jahren der Mitgliedschaft

mehr

Gesundheitsberufe im Spannungsfeld Europa

Motor Freiberuflichkeit

Für Zahnmediziner, Ärzte und Apotheker in Deutschland ist gewiss: Freiberuflichkeit und ein funktionierendes Gesundheitswesen gehören untrennbar zusammen. Wie die europäischen Regeln und Richtlinien in dem

mehr