Suche eingrenzen

Nachrichten


Auf einer Fachtagung der Heinrich-Böll-Stiftung hat eine gesundheitspolitische Kommission in Berlin Handlungsempfehlungen für ein anderes Gesundheitssystem vorgestellt. Im Zentrum: der Patient.

mehr

Am Wochenende wurde die neustrukturierte Lions-Hornhautbank an der Augenklinik des Universitätsklinikums Würzburg offiziell eröffnet. Die Kosten wurden großenteils vom Lions Club Würzburg-West finanziert.

mehr

Freiberufler oder freiwillig versicherte Selbstständige müssen 60 Prozent Zinsen im Jahr zahlen, wenn sie ihre GKV-Beiträge nicht begleichen können. Die Regierung will das Verfahren jetzt prüfen.

mehr

Das "Dickkopf-Gen" ist offenbar verantwortlich dafür, dass man im Alter geistig nachlässt. Forscher haben das Gen bei Mäusen ausgeschaltet, und siehe da: Sie konnten es mit ihren jungen Artgenossen aufnehmen.

mehr

Patientenverfügungen wirken sich nach Auffassung der Techniker Krankenkasse (TK) zunehmend auf die Behandlung von Krankheiten aus.

mehr

Wenn das Leben in Gefahr ist, gibt es Hilfe unter 110 oder 112. Das ist heute selbstverständlich. Doch die die zentralen Notrufnummern gibt es erst seit 40 Jahren.

mehr

Vor drei Monaten stimmten die Liberalen mit dem Koalitionspartner für das Betreuungsgeld. Jetzt wollen sie Wahlkampf gegen die umstrittene Leistung machen.

mehr

Der Deutsche Kinderhospizverein eröffnet Mitte Februar eine Beratungsstelle für bestehende und geplante Kinderhospizangebote in Deutschland.

mehr

Wolfgang Schäuble will sparen. Aber wo? Die Krankenversicherer und auch Gesundheitsminister Daniel Bahr machen Alarm gegen die Kürzungspläne des Finanzministers. Zoff um den Haushalt 2014.

mehr

Nach zwei Jahren bewerten die Initiatoren den neuen Ausbildungspakt positiv: Die Chancen waren gut. Die Wirtschaft übertraf ihre Zusage, jährlich 60.000 neue Lehrstellen und 30.000 neue -betriebe zu gewinnen.

mehr