Am 10. Oktober ist der Welttag der seelischen Gesundheit. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "Depression: eine globale Krise".

mehr

Die Auslieferung des Grippe-Impfstoffs rollt nun auch im Norden Deutschlands an. Die bisherigen Probleme sollen damit behoben sein.

mehr

Heute werden die Honorarverhandlungen der Ärzte fortgesetzt. In der Bevölkerung findet die Mediziner-Forderung nach mehr Geld so gut wie keine Unterstützung.

mehr

Der ehemalige Ärztefunktionär Dr. Leonard Hansen äußerte sich in einem Interview kritisch zu den Honorarverhandlungen der Mediziner.

mehr

Mit Noroviren verseuchte Tiefkühl-Erdbeeren aus China haben mit hoher Wahrscheinlichkeit den massenhaften Brechdurchfall in Ostdeutschland ausgelöst.

mehr

Fehler im Finanzausgleich treiben die AOK und große Betriebskassen auf die Barrikaden. Konkret planen sie eine Klage gegen das Bundesversicherungsamt. Streitwert: Mehr als eine Milliarde Euro.

mehr

Einen Härtefallfonds für Opfer von Behandlungsfehlern soll es eventuell doch bald geben. Das kündigte der Patientenbeauftragte der Bundesregierung, Wolfgang Zöller (CSU), an.

mehr

Erwachsene Körperzellen behalten zeitlebens das Potenzial, sich in Stammzellen zurückzuverwandeln. Einem Briten und einem Japaner bringt diese Entdeckung den Nobelpreis für Medizin 2012.

mehr

Ein verunreinigtes Medikament hat in den USA zu einer Welle tödlicher Hirnhautentzündungen geführt und sieben Menschen das Leben gekostet. Experten warnen vor einer Welle von Neuerkrankungen.

mehr

Auf Stammzellen konzentrieren sich in den vergangenen Jahren verstärkt die Hoffnungen in der Medizin. Diese Zellen haben das Potenzial in sich, in verschiedene andere Zelltypen zu differenzieren.

mehr