49. Bayerischer Zahnärztetag

Risiken richtig managen

Es war Bayerns Sozialministerin Christa Stewens, die das Thema Vergütung und seine „Rolle für das Management in der zahnärztlichen Praxis“ auf dem diesjährigen Zahnärztetag in München (16. bis 18. Oktober)

mehr

Diesen „Zahnzusammenhalt“ hat Dr. Mario Palichleb aus Melle an einem 48 Jahre alten Diplomingenieur bei einer ganz normalen Inspektion gefunden.

mehr

Deutscher Zahnärztetag 2008 - Wissenschaftlicher Teil

Ästhetik als Ebenbild der Natur

Knapp 2000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Hochschule, Praxis, dem Praxisteam oder aus dem Studium haben den Weg nach Stuttgart nicht gescheut, um dort vor Ort von hochkarätigen Referenten neue

mehr

Zahnpflege im frühen Islam

Mit Miswak und Chilal

Im Islam spielten Mund- und Zahnpflege schon immer eine große Rolle. Der Gebrauch des Zahnputzholzes und des Zahnstochers war bereits in vorislamischer Zeit bei den Arabern Praxis. Ähnlich wie im Fernen Osten

mehr

Betriebliche Weiterbildung

Nachholbedarf ab 45

Betriebliche Weiterbildung Arbeitnehmer ab 45 und Geringqualifizierte sind die Stiefkinder in der betrieblichen Weiterbildung. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit (BA) unter

mehr

BVR meldet Insgesamt bildeten die Bundesbürger in 2007 Geldvermögen in Höhe von 115,2 Milliarden Euro und Sachvermögen in Höhe von 45,4 Milliarden Euro. Dies erklärt der Bundesverband der Deutschen Volksbanken

mehr

Angesichts der aktuellen Diskussionen um die Fort- und Weiterbildung und um die postgradualen Studiengängen haben die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) und die Vereinigung der

mehr

Surfen im Internet Wer Viren-Attacken auslöst, kann in der Regel seinen Haftpflichtversicherer in Anspruch nehmen. Dies berichtet der Bund der Versicherten (BdV). Über die meisten

mehr

Deutscher Zahnärztetag 2008 - Ehrungen

Auszeichnung für Außergewöhnliches

Während des Festakts in der Alten Stuttgarter Reithalle erhielten vier zahnärztliche Kollegen eine Auszeichnung für ihre außergewöhnlichen Leistungen um den Berufsstand: Dr. Lothar Bergholz, Prof. Dr. Rolf

mehr

Vorstoß in eine unsichtbare Welt

Expedition Mundhöhle

Helge SiegerEin Lebensraum wie aus dem Bilderbuch: Tropische Temperaturen, reizvolle Kalkstein-Erhebungen, vielfältige kulinarische Genüsse – aber auch ein Paradies für aggressive Bakterien. Nur eine

mehr