Differenzialdiagnose einer periimplantären Geschwulst

Epulis granulomatosa an einem dentalen Implantat

Differenzialdiagnose einer periimplantären Geschwulst Till Gerlach, Oliver Driemel, Torsten E. Reichert Nachdem bei einem 55-jährigen Patienten in regio 24 – 27 der letzte Zahn alio loco extrahiert worden war,

mehr

Mögliche rechtliche Schritte

Wenn die Rechnung offen bleibt

Jeder Zahnarzt hatte schon einmal das Problem: Patienten bezahlen ihre Rechnung nicht. Dies ist besonders ärgerlich, wenn der Zahnarzt Laborkosten bereits an das gewerbliche Labor gezahlt hat. Oft führen

mehr

Die Arzneimittelkommission Zahnärzte (AKZ) BZÄK/KZBV informiert

Tranexamsäure bei Patienten mit Antikoagulantientherapie

Christoph Schindler, Wilhelm KirchPatienten unter Dauertherapie mit gerinnungshemmenden Medikamenten stellen für den praktisch tätigen Zahnarzt oftmals eine Herausforderung dar, weil das Blutungsrisiko nach

mehr

Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) hat ihre Beratungstätigkeit für niedergelassene Zahnärzte ausgeweitet. Mitglieder der DGZMK können sich in der Diagnostik einzelner Fälle

mehr

Zum Tag der Deutschen Einheit fand in Bremen ein Symposium statt, das mit 120 Teilnehmern und 26 Referenten die Therapiemethoden der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) umsetzte, und das zeigen konnte, wie

mehr

Jahrestagung der Neuen Arbeitsgruppe für Parodontologie

Regenerative Therapie – gestern und heute

Die Jahrestagung der Neuen Arbeitsgruppe für Parodontologie (NAgP) war für das zweite Wochenende im November in Nijmegen in den Niederlanden geplant. Unglücklicherweise war die Resonanz auf dieses Angebot so

mehr

Karlsruhe hat die Einschränkung der Pendlerpauschale für verfassungswidrig erklärt. Der Fiskus muss Milliarden zurückzahlen. Dies ist als Warnung an den Gesetzgeber zu verstehen, die Verfassung in der

mehr

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 2009 wird ein „Super“-Wahljahr. Nicht nur in mehreren Bundesländern, auch für den nächsten Deutschen Bundestag steht die Entscheidung an, wer uns künftig regieren wird. Hat jetzt

mehr

Editorial

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser, auch wenn es manche Politiker höchst ungern hören: Deutschlands Zahnärzte verbinden die „Kombi“ von Freiberuflichkeit und Niederlassungsfreiheit noch immer ganz eng mit der eigenen

mehr

Auf in die Niederlassung

Ab morgen selbst Chef

Wer Zahnmedizin studiert, will Zahnarzt werden. Klare Strategie. Und die Details? Wie sieht die Vision aus, die über die Zeit als Assistent hinausgeht? Wo liegt der Schwerpunkt? Wo das besondere Interesse? Wo

mehr