IZZ-Presseforum Heidelberg

Drehscheibe der Kommunikation

Was hat Mundgesundheit mit Lebensqualität zu tun? Diese Frage stellte das Informationszentrum Zahngesundheit Baden-Württemberg (IZZ) auf seinem 15. Presse-forum in Heidelberg. Anhand von Fallbeispielen

mehr

Zukunft der Gesundheitsberufe in Europa

Nachwuchssorgen

In vielen Regionen Europas fehlt es im Gesundheitswesen an Nachwuchs. Die Anwerbung von Arbeitskräften aus dem Ausland macht daher nur eingeschränkt Sinn. Die Europäische Kommission hat eine Diskussion darüber

mehr

Feierlicher Festakt der DGZMK

150 Jahre Wissenschaftlicher Dachverband

Mit einem Festakt wurde Anfang Juli in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin der Gründung des „Central-Vereins deutscher Zahnärzte“ in einem angemessenen feierlichen Rahmen gedacht.

mehr

Die Ärzte haben die Debatte angestoßen. Die Krankenkassen steigen bereits vorsichtig darauf ein. Nur die Politik will das R-Wort nicht hören: Rationierung. Ihre Verweigerung wird den Gesundheitspolitikern

mehr

Editorial

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser, Aristoteles und Isaac Newton taten es, Marylin Monroe und Winston Churchill ebenfalls. Auch Bruce Willis ist einer von ihnen. Was diese Berühmtheiten gemeinsam haben, ist ihr

mehr

KZBV-Vetreterversammlung

Starke Perspektive

Am 24. Juni fand in Köln die 11. Vertreterversammlung der KZBV statt. Mit der „Perspektive Mundgesundheit“ verabschiedeten die Delegierten ein Reformkonzept zur berufspolitischen Positionierung. Kernstück: Die

mehr

Frank Kretschmer, Martin KunkelTrotz tierärztlicher Überwachung und umfangreicher Prophylaxe – sowohl von Haus- und Nutztieren als auch der Wildtierbestände – besteht die Gefahr einer Tollwutinfektion letztlich

mehr

Leitartikel

Ein falscher Weg

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, wie haben Sie eigentlich die Studentenproteste der vergangenen Wochen aufgenommen? Ist es Ihnen so gegangen wie den meisten Deutschen? Antipathie war zwar

mehr

Unfallversicherung

Für Ehrenamtler kostenlos

Wer sich im Bereich Gesundheit oder Wohlfahrt ehrenamtlich engagiert, ist per Gesetz kostenfrei unfallversichert. Dies gibt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) bekannt.

mehr

Viele Menschen ahnen nicht, dass sie keinen Milchzucker vertragen. Hier steht, welche Symptome dafür typisch sind, und wie man sie in den Griff bekommt.

mehr