zm-Fragebogen 14 Fragen zur Aktion „Biss bald! Zähne mit Zukunft“ 1. Von der ZDF-Aktion „Biss bald – Zähne mit Zukunft“ habe ich erfahren (Mehrfachantworten möglich): ? aus dem Anschreiben des ZDF ? aus den zm

mehr

Jan Herrmann Koch Wenige große Neuheiten sind in diesem Jahr von der Internationalen Dental Schau (IDS) zu melden, die vom 12. bis 16. April in Köln stattfand. Dafür wurde wieder eine Vielzahl von Neu- und

mehr

Internationales BZÄK-Symposium auf der IDS

Aus dem Osten viel Neues

Ein Informationsaustausch auf internationaler Ebene gelang einmal mehr der Bundeszahnärztekammer. Sie nutzte die Internationale Dentalschau (IDS) als Plattform für ein Symposium, auf dem die Vertreter der neuen

mehr

Die Arzneimittelkommission (AKZ) der BZÄK/KZBV informiert

Nebenwirkungsmeldungen im Jahr 2004

Die Arzneimittelkommission (AKZ) der BZÄK/KZBV informiert Christoph Schindler, Wilhelm Kirch 1. Mai 2005 - Die Entdeckung und Bewertung seltener unerwünschter Wirkungen von Arzneimitteln (UAW) ist oft erst nach

mehr

Pavillon der Deutschen Zahnärzte auf der IDS

Wie ein Magnet

Pavillon der Deutschen Zahnärzte auf der IDS BZÄK-Präsident Dr. Dr. Jürgen Weitkamp eröffnete die Aktivitäten am Stand der zahnärztlichen Organisationen auf der IDS. 1. Mai 2005 - Der starke Besucherandrang

mehr

Finanzen fürs Ferienhaus

Den Traum finanziert - aber richtig

Finanzen fürs Ferienhaus 1. Mai 2005 - Ist die Entscheidung für die Finca, das Studio oder den Bauernhof auf dem Land gefallen, stellt sich die Frage nach der Finanzierung. Kluge Köpfe klären beizeiten, ob die

mehr

Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V.

Sofortbelastung - Sofortversorgung

Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V. 1. Mai 2005 - Voraussetzung für einen dauerhaften Erfolg enossaler Implantate ist die knöcherne Verankerung des

mehr

Seit April gilt für Ärzte der EBM 2000plus

Start mit Skepsis

Seit April gilt für Ärzte der EBM 2000plus 1. Mai 2005 - Mehr als zehn Jahre haben Kassen und KBV über ihn gestritten, acht Jahre dauerte allein die Bauphase. Die meisten Ärzte halten den neuen EBM für

mehr

Consilium der Bundeszahnärztekammer

Beratung aus berufenem Kreis

Ganz aktuelle Fragen rund um die zahnärztliche Freiberuflichkeit standen auf dem Beratungsprogramm des BZÄK-Consiliums am 7. März 2005. Der Vorstand der Bundeszahnärztekammer hatte seinen wissenschaftlichen

mehr

Oft ist es fünf vor zwölf Thomas Meißner 1. Mai 2005 - Forscher erarbeiten Strategien, um den schleichenden Gedächtnisverlust früher als bisher entdecken und Kranke damit besser behandeln zu können. Für viele

mehr