Politik


Stabilisierung der GKV-Beitragssätze notwendig

Ersatzkassen warnen vor Explosion der Zusatzbeiträge

Der Verband der Ersatzkassen (vdek) fordert die Politik dazu auf, nach der Bundestagswahl die GKV-Beitragssätze zu stabilisieren. Andernfalls würden die Zusatzbeiträge explodieren.

mehr

Die AOK Nordost hat anhand von Geodaten ein automatisiertes Frühwahnsystem entwickelt, das Gesundheitsämtern und Kommunen dabei helfen könnte, Corona-Hotspots schneller einzudämmen.

mehr

Medizinische Versorgung auf dem Land

"PKV stärkt Landärzte"

Die PKV leiste einen wichtigen Beitrag, um die Versorgung auf dem Land sicherzustellen, denn der Fortbestand von Arztpraxen dort hänge überdurchschnittlich von PKV-Versicherten ab, betonte der PKV-Verband.

mehr

In Großbritannien haben 23 Prozent der unter Fünfjährigen Karies. Durch die Pandemie könnten es deutlich mehr werden, warnt eine Autorengruppe– und spricht sich für eine stärkere Trinkwasserfluoridierung aus.

mehr

Antigen-Schnelltests für den Hausgebrauch stehen seit Monaten in der Diskussion. Nun will das Bundesgesundheitsministerium (BMG) sie freigeben. Die Apotheker sind dafür, Laborärzte haben Bedenken.

mehr

Zum Impfstoff von AstraZeneca - Bundesgesundheitsministerium stellt klar

„Geringere Wirksamkeit kann nicht bestätigt werden“

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) teilt mit, dass es aktuelle Medienberichte über eine geringere Wirksamkeit des AstraZeneca-Impfstoffs nicht bestätigen kann. Auch der Hersteller widerspricht.

mehr

Eine neue 25-Millionen-Euro-Kampagne soll über die Corona-Impfung informieren und die Impfbereitschaft steigern. Mit Plakaten, Videoclips, Radiospots und Online-Infos sollen Bevölkerung und Fachpersonal auf dem

mehr

Neue Arbeitsgruppe für Parodontologie

Neustart unter neuem Vorstand

Der Vorstand der „Neue Arbeitsgruppe für Parodontologie“ hat ehrgeizige Ziele für die Zukunft.

mehr

Empfehlung formuliert Anwendungsfälle

EU-Staaten erkennen Antigenschnelltests gegenseitig an

Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) erkennen ab sofort Antigenschnelltests gegenseitig an. Der EU-Rat empfiehlt die Tests besonders zum Screening von Hochrisikogebieten und zur Früherkennung.

mehr

Die gematik will die Weichen für mehr Zusammenwirken im Gesundheitswesen stellen. In einem Konzeptpapier verspricht sie einen grundlegenden Wandel für den digitalen Austausch in der Telematikinfrastruktur (TI).

mehr