Politik


Nach dem großen Ansturm auf Corona-Soforthilfen hat nun die Auszahlung begonnen. Bisher wurden in neun Bundesländern mehr als 370.000 Anträge bewilligt. Finanzminister Olaf Scholz plant Konjunkturprogramm.

mehr

Für kleine Unternehmen und Soloselbstständige

Kurzfakten zu Corona-Soforthilfen

Die Bundesregierung hatte im März unbürokratische und schnelle Zuschüsse für kleine Unternehmen und Soloselbstständige in Höhe von bis zu 50 Milliarden Euro beschlossen, die nicht zurückgezahlt werden müssen.

mehr

Intensivbetten hat Deutschland genug, Schutzmasken sollten zuerst an medizinisches Personal gehen, Warnung vor Toten Kollateralschäden, Schelte für Söder, Laschet und Esken: Die KBV zur aktuellen Corona-Lage.

mehr

Ausnahmegesetze in der Coronakrise: Ein sogenannter Versorgungsarzt kann in Bayern Mitarbeit anordnen, und Nordrhein-Westfalen will die Zugriffsrechte auf Krankenhäuser und medizinisches Personal erweitern.

mehr

Approbationsordnung für Mediziner

Änderungen bei Prüfungen und PJ treten in Kraft

Klarheit, wie es mit dem Medizinstudium angesichts der Coronakrise weitergeht, bringt eine neue Verordnung. Das schriftliche Staatsexamen wird verschoben.

mehr

Die EU-Kommission hat Maßnahmen auf den Weg gebracht, um den Versorgungsengpässen von Medizinprodukten bei der Bekämpfung der Coronakrise entgegenzuwirken, vor allem bei der Beschaffung von Schutzausrüstung.

mehr

Krankenhäuser und Praxen werden entlastet

Coronakrise: G-BA trifft Sonderregelungen

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zeitlich befristete Sonderregelungen getroffen. Krankenhäuser und Praxen werden entlastet.

mehr

Erste Auszahlungen erst nach dem 14. April

Soforthilfe: Die ersten Bankenserver brechen zusammen

Das Geld für staatliche Soforthilfe ist da, jetzt muss es nur noch verteilt werden – und schon fangen die Probleme an: Wegen des Ansturms auf die Webseiten brachen heute die ersten Server zusammen.

mehr

Der Deutsche Ethikrat befürwortet die zur Eindämmung des Virus ergriffenen Maßnahmen. Ganz wichtig sei die Vermeidung von Triage-Situationen, in denen Ärzte gezwungen werden, zu entscheiden, wer gerettet wird

mehr

Lieferengpass wegen Corona-Krise

Apotheken sollen Paracetamol rationieren

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Apotheken aufgefordert, Paracetamol nur noch in dringenden Fällen abzugeben. Das ist eine Reaktion auf die Hamsterkäufe der vergangenen Wochen.

mehr