Suche eingrenzen

Politik


EBM-Reform fördert die sprechende Medizin

Ärztliche Gespräche werden besser vergütet

Gesprächsleistungen werden ab 1. April besser vergütet. Das ist ein Ergebnis der EBM-Reform, die die KBV und der GKV-Spitzenverband im Dezember beschlossen haben.

mehr

Umfrage der Verbraucherzentrale Bundesverband

Weniger Zucker in Kindernahrung!

Eine neue Umfrage der Verbraucherzentrale zeigt, dass sich inzwischen acht von zehn Deutschen für weniger Zucker in Lebensmitteln für Kinder aussprechen - die Politik sollte endlich handeln.

mehr

US-Forscher müssen ihre klinischen Studien melden, andernfalls drohen hohe Geldstrafen. Die Eintragung ist wichtig für Leitlinien und Therapien. Trotzdem wird weniger die Hälfte der Forschungen registriert.

mehr

China im Ausnahmezustand: Trotz der umfassenden Maßnahmen zur Eingrenzung des Virus, steigt die Zahl der Infizierten weiter an. Mit rund 50 Fällen im Ausland sind es nun insgesamt fast 3.000!

mehr

Wie kann man Lieferengpässen bei Arzneimitteln entgegenwirken? Auf einem Treffen in Brüssel forderten deutsche Ärztevertreter eine europäische Strategie. Die Produktion sollte nach Europa zurückgeholt werden.

mehr

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen steigt - bislang sind daran 26 Menschen in China gestorben. Die WHO nennt noch keine Einschränkungen. Das RKI informiert Ärzte und Klinken für den Ernstfall

mehr

Neue Ausgabepflicht nervt Kunden und Unternehmer

Bonpflicht? Für Zahnärzte nicht wirklich ein Thema!

Sie möchten keinen Kassenbon? Macht nichts! Sie bekommen seit dem 1. Januar trotzdem einen. Und sei der Einkauf noch so klein. Die neue Bonpflicht betrifft Zahnärzte allerdings eher theoretisch.

mehr

Der Ausgabestopp bei elektronischen Praxisausweisen wurde jetzt auch für die Ärzte und Psychotherapeuten aufgehoben. Sie können spätestens ab Anfang nächster Woche wieder SMC-B-Karten bestellen, meldet die KBV.

mehr

Bayerische Zahnärzte gegen Fremdinvestoren in der Zahnmedizin

MVZ gefährden die landesweite zahnärztliche Versorgung!

„Fremdkapitalgebern wie zum Beispiel Private Equity Fonds muss der weitere Zugang zur zahnmedizinischen Versorgung in Deutschland verwehrt werden“, fordert Bayerns Zahnärzte-Chef Christian Berger.

mehr

Nutzerfreundlichkeit, Transparenz und anerkannte fachliche Standards – das sind wichtige Bewertungskriterien, die ein erster Verordnungsentwurf an die Umsetzung der App auf Rezept anlegt.

mehr