Politik

200 Zahnärzte trafen sich in Magdeburg

Die gemeinsame Veranstaltung von Zahnärztekammer und Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Martin-Luther-Universität lockte am 23. Januar 2016 knapp 200 Zahnärzte nach Magdeburg.

Edgar Itt: ehemaliger 400-Meter-Hürdenläufer, Olympia-Bronzemedaillen-Gewinner in Seoul (1988) und Motivationschoach. Halbritter

Dr. Frank Dreihaupt mit dem Reichenbach-Preisträger 2016. Halbritter
200 Teilnehmer trafen sich im Magdeburger Hotel Herrenkrug fort. Halbritter

Als Ehrengäste wurden die Bundeszahnärztekammerpräsidenten Dr. Peter Engel, Prof. Dr. Dietmar Oesterreich und Prof. Christoph Benz begrüßt. Im wissenschaftlichen Programm unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Klaus Louis Gerlach stellten Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz (Wiesbaden) und PD Dr. Dr. Matthias Schneider (Dresden)Fälle aus der „zahnärztlichen Chirurgie bei Antikoagulantien- und Bisphosponattherapie“ vor.

Hürden mit Visionen meistern

Festredner Edgar Itt, ehemaliger Hürdenläufer und Olympiasieger, heute Motivationscoach, legte dar, wie wir es schaffen, die Hürden des Lebens als Herausforderung zu sehen und sie mit Leidenschaft, Authentizität und Visionen zu meistern.

Kammerpräsident Dr. Frank Dreihaupt apellierte an die Landespolitik, alles dafür zu tun, um eine einheitliche und unbürokratische zahnmedizinische Versorgung von Flüchtlingen und Asylbewerbern sicherzustellen. Weiterhin wünschen sich die Zahnmediziner eine schnelle und unkomplizierte Behandlungs- und Kostenerstattungsregelung.

Universitätszahnklinik Halle: Sanierung steht sicher

Gute Nachrichten überbrachte er bezüglich der Universitätszahnklinik in Halle. Die Weiterführung der Baumaßnahmen wurde aufgrund von Mehrausgaben zwischenzeitlich bezweifelt, eine Übernahme der Kosten durch das Land war nicht sicher. Der Finanzausschuss der Landesregierung hat nun aber positiv dafür gestimmt, sodass die Sanierungsmaßnahmen weiterhin sichergestellt sind.

Hintergrund: Seit der Wasser-Havarie Ende Juni 2012 kämpft die Zahnklinik darum, mit Provisorien die hohe Qualität der zahnmedizinischen Versorgung, der studentischen Ausbildung und der wissenschaftlichen Arbeit aufrechtzuerhalten. Die Sanierung des Gebäudes am neuen Standort der Zahnklinik in der Magdeburger Straße soll im Frühjahr 2017 abgeschlossen werden.
 

17033871690193169016716901681703388 1699709 1690169
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen