Politik

25 Jahre Freiberuflichkeit und Selbstverwaltung

Der Thüringer Landtag war gestern fest in der Hand der Zahnärzteschaft. Auf dem Empfang zum Jubiläum gab es Gespräche, Meinungen aus Politik und Wissenschaft, aber auch schwungvolle Musik. Die Bilderstrecke zeigt die Highlights.

Dr. Christian Junge, Präsident der Landeszahnärztekammer Thüringen, und Dr. Karl Friedrich Rommel, Vorstandsvorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Thüringen (KZV), im Zwiegespräch: Beide blicken auf 25 Jahre Selbstverwaltung und Freiberuflichkeit zurück: "Freiberuflichkeit ist für uns kein Selbstzweck und unsere zahnärztliche Selbstverwaltung dient keineswegs der bloßen Erfüllung jener Aufgaben, die uns gesetzlich aufgetragen sind", sagte Junge. Rommel betonte die Fortbildungsbereitschaft der Thüringer Zahnärzte und hielt fest: "Zahnärzte stehen und standen schon immer für qualifizierte fachliche Fortbildung. So hätte es aus meiner tiefsten Überzeugung des Paragrafen fünf des SGB nicht bedurft." LZKTh

Zum Jubiläum würdigte Landtagspräsident Christian Carius das Engagement der Thüringer Zahnärzteschaft: "25 Jahre Thüringer Zahnärzteschaft sind ein Ereignis, auf das man dankbar zurück schauen kann. Auch die Zahnärzte können dankbar zurück schauen, auf das, was sie geleistet haben - und zwar nicht nur am Patienten, sondern auch, was sie an Selbstverwaltung in unserem Freistaat aufgebaut haben." Parteiübergreifend wisse die Politik, die Einzel- und Gemeinschaftspraxen sehr zu schätzen: "Wir wollen, dass Sie weiterhin im freien Beruf sowie im freien Risiko auf der einen Seite bleiben, aber auch die Erwerbschancen auf der anderen Seite nutzen und dafür sorgen, dass unsere Bürger im Land gesunde Zähne und ein schönes Lächeln haben." zm
Heike Werner, Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, lobte die gelebte Zusammenarbeit: "Der regelmäßige Austausch zwischen Selbstverwaltung und dem Ministerium für Gesundheit war und ist beispiellos." Außerdem bedankte sich Werner bei der Thüringer Zahnärzteschaft für deren Einsatz für Schutzbedürftige in der Gesellschaft und bei der zahnmedizinischen Versorgung von Flüchtlingen. zm
Dr. Peter Engel, Präsident der Bundeszahnärztekammer, bedankte sich für eine vertauensvolle Zusammenarbeit bei der Thüringer Zahnärzteschaft: "Viele Kollegen tragen innerhalb Thüringens und auf der ganzen Welt zu einer lebendigen Kammer bei. Die Hilfsorganisationen Ladakhpartners und Dentists for Africa aus Thüringen leisten in Asien und Afrika wichtige Hilfe zur Selbsthilfe." Engel betonte, dass die Landeszahnärztekammer Thüringen im Verbund mit der Bundeszahnärztekammer viel erreicht hätte und sagte, es gelte die Kammern zukunftssicher aufzustellen, so dass sie auf politische Trends, wie zum Beispiel Qualität, Ökonomisierung und die Digitalisierung des Gesundheitswesens vorbereitet seien. zm
Dr. Wolf-Rüdiger Rudat, Präsident des Landesverbandes der Freien Berufe Thüringen e.V., stellte in seinem Grußwort die unternehmerische Freiheit sowie Verantwortung der Zahnärzteschaft in den Fokus. Dieser Herausforderung hätten sich die Thüringer Zahnärzte in vorbildhafter Weise gestellt. "Freie Berufe sind eine tragende Säule des deutschen Mittelstandes - und der ist das Geheimnis, weshalb Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern wirtschaftlich so gut aufgestellt ist", sagte Rudat. zm
Einen Rück- und Ausblick der 25-jährigen zahnärztlichen Selbstverwaltung in Thüringen und Europa gab Prof. Dr. Dr. h. c. Eberhard Eichenhofer, Professor für Bürgerliches Recht und Sozialrecht an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er nahm das Jubiläum zum Anlass, um Fragen wie zum Beispiel "Was macht Freiberuflichkeit aus?" oder "Wie beeinflusst das Recht der Europäischen Union das Recht der Freien Berufe?" zu erörtern. zm
Musikalisch wurde der Empfang der Thüringer Zahnärzte von der Band "Time Rag Department" begleitet. Die Band musiziert seit 2012 und teilt die Begeisterung für Melodien und Rhythmen des frühen Jazz. zm
17621281761049176103817610391762129 1762130 1761041
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen