Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen

Allroggen bekommt neuen Stellvertreter

Ab September hat der Vorstand der KZV Hessen eine neue Zusammensetzung: Dem langjährigen Vorsitzenden Stephan Allroggen steht dann neben Stellvertreter Dr. Dr. Josef Schardt auch Dr. Niklas Mangold zu Seite.

Der Vorstandsvorsitzende Stephan Allroggen (Mitte) mit seinen neuen Stellvertretern Dr. Dr. Josef Schardt (l.) und Dr. Niklas Mangold. Puchmüller/KZV Hessen

Dr. Niklas Mangold ist seit 27 Jahren Vertragszahnarzt, bis zur Übernahme des neuen Amtes mit eigener Praxis in Neu-Isenburg. Viele Jahre war er Mitglied der Vertreter­ver­samm­lung (VV) der KZV Hessen, außerdem Mitglied der Delegierten­versammlung der Landes­zahnärzte­kammer Hessen. Seit 2017 hat Dr. Mangold zudem einen Sitz in der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundes­vereinigung (KZBV). Für die KZV Hessen war er vor seinem Amtsantritt als Vorstands­beauftragter für Abrechnungs­fragen aktiv. Im Freien Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) engagiert sich Dr. Niklas Mangold seit 2005, zuletzt als hessischer Landesvorsitzender. Dr. Niklas Mangold wurde in der VV am 14. Juni 2019 als Nachfolger für den am 31. August 2019 aus seinem Amt ausscheidenden stv. Vorstandsvorsitzenden Dr. Alfons Kreissl gewählt.

Dr. Dr. Josef Schardt löste im Mai Michael Matthes ab

Bereits in der VV am 1. Dezember 2018 wurde Dr. Dr. Josef Schardt als Nachfolger für den am 15. Mai 2019 ausgeschiedenen stv. Vorstandsvorsitzenden Michael Matthes gewählt. Dr. Dr. Josef Schardt verfügt über 32 Jahre Erfahrung als Vertragszahnarzt. Er führte eine eigene Praxis in Waldbrunn im Westerwald. Vor seinem Amtsantritt im KZVH-Vorstand war er viele Jahre als Prothetik-Gutachter der KZV Hessen aktiv. Für die Landeszahnärztekammer und die KZV Hessen war er tätig als Dozent, Referent und Berufsschullehrer für die Ausbildung und für Aufstiegsfortbildungen zahnmedizini­scher Fach­angestellter. Zudem führte er KZVH-Beratungsseminare zu zahnmedizi­nischen Abrech­nungs­fragen durch. Dr. Schardt ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin. Seine Approbation als Arzt erhielt er 1981, die zahnärztliche Approbation 1984.

Stephan Allroggen ist seit 1. Januar 2009 Vorsitzender des Vorstandes.

20105801995906199590719959082010581 2010582 1995911
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare