Gesundheitspolitischer Jahresauftakt

apoBank vergibt Kunststipendium an Klara Virnich

Im Düsseldorfer K21 Ständehaus feierte die apoBank gemeinsam mit 500 Gästen den Jahresauftakt - elf Studenten der Kunstakademie Düsseldorf stellten dort ihre Werke aus. Eine Jury prämierte das beste Bild.

Das Jahresstipendium der apoBank geht an Klara Virnich für ihr Profilbild „Paris“. Die junge Künstlerin wird voraussichtlich im Sommer ihren Abschluss an der Kunstakademie Düsseldorf machen. Mit dem Jahresstipendium der apoBank erhält sie monatlich 750 Euro. apoBank

Eine Fachjury - bestehend aus Ulrich Sommer, Vorsitzender des Vorstands der apoBank, Dr. Anette Kruszynski, Stellvertretende künstlerische Direktorin der Kunstsammlung NRW, und Prof. Dr. Robert Fleck, Prorektor der Kunstakademie Düsseldorf - prämierte beim Gesundheitspolitischen Jahresauftakt der apoBank am 8. Januar das Profilbild "Paris" der Künstlerin Klara Virnich mit dem Jahresstipendium in Höhe von monatlich 750 Euro.

Ulrich Sommer gratuliert Klara Virnich, der Gewinnerin des apoBank-Stipendiums. | apoBank

"Mithilfe des Stipendiums kann ich konzentriert weiterarbeiten", freute sich Virnich. "Ich hoffe, dass dabei gute Dinge entstehen." Die junge Künstlerin wird voraussichtlich im Sommer ihren Abschluss an der Kunstakademie Düsseldorf machen.

Die Bank stellte die Werke von insgesamt elf jungen Künstlern im Düsseldorfer K21 Ständehaus aus. Im Laufe des Abends konnten die rund 500 Besucher ihr Lieblingsbild wählen: Das Bild "Planetenstau" von Antonia Freisburger wurde mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Das Bild "Planetenstau" von Antonia Freisburger wurde mit dem Publikumspreis des Gesundheitspolitischen Jahresauftaktes 2018 ausgezeichnet. | apoBank

Auf dem Gesundheitspolitischen Jahresauftakt betonte der Vorstandsvorsitzende Sommer zudem die Notwendigkeit eines ordnungspolitischen Rahmens für den Umgang mit digitalen Anwendungen. „In den aktuellen Diskussionen rund um die Regierungsbildung nimmt eine Digital-Health-Strategie kaum Raum ein“, sagte Sommer. „Die Debatte dominieren zurzeit die Gedanken an einen radikalen Umbau des Gesundheitswesens durch eine Einheitsversicherung. Doch Baustellen für eine bessere, zukunftsfähige Patientenversorgung gibt es genug: Eine davon ist die Digitalisierung des Gesundheitswesens. Hier schlummert noch viel Potenzial, das System effizienter zu gestalten.“

Außerdem kündigte er den Aufbau eines Digital Health Kompetenzzentrums unter dem Dach der apoBank an. Die Initiative mit dem Namen „apoHe@lth“ soll künftig den Heilberuflern mehr Orientierung bei den digitalen Anwendungen im Gesundheitswesen bieten.

689910676363676364676365689138 689895 689383
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare