Politik


KZBV-Chef Dr. Jürgen Fedderwitz und BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel halten die Abschaffung der Praxisgebühr im Bereich der vertragszahnärztlichen Versorgung für einen überfälligen Schritt.

mehr

Dreieinhalb Jahre nach ersten Expertenvorschlägen ist weiter unklar, wann es zur geplanten grundsätzlichen Neuausrichtung in der Pflege kommt.

mehr

Das BMG, die Bundesärztekammer (BÄK) und die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben zum vierten Mal einen Preis für Arbeiten zur Geschichte der Ärzte während der NS-Diktatur ausgeschrieben.

mehr

Dr. Peter Engel wurde auf der außerordentlichen Kammerversammlung der Zahnärztekammer Nordrhein in Düsseldorf einstimmig zum Delegierten "nachgewählt".

mehr

Um die Arbeitsbedingungen für junge Ärzte zu verbessern, hat sich der Hartmannbund auf seiner Hauptversammlung in Potsdam für planbare und verlässliche Arbeitszeitmodelle ausgesprochen.

mehr

Patienten müssen bei der ärztlichen Versorgung wesentlich mehr in die Behandlung einbezogen werden. Zu dem Ergebnis kommt ein Fachkongress zur Versorgungsforschung in Berlin.

mehr

Das "Aktionsbündnis Schmerzfreie Stadt Münster" untersucht am Modell der Stadt Münster die Schmerzversorgung in einer Kommune. Schirmherr Daniel Bahr diskutierte die Lage mit Experten in Berlin.

mehr

Beschädigen IGeL das Arztbild in der Gesellschaft? Über den Umgang mit Selbstzahlerleistungen debattierten Gesundheitsexperten bei "KBV kontrovers" in Berlin.

mehr

Das Gesundheitssystem ist so komplex geworden, dass es keiner mehr versteht - sagt Franz Knieps, ehemaliger Abteilungsleiter im Bundesgesundheitsministerium.

mehr

Obwohl in Deutschland Therapeuten fehlen, droht von 2013 an der Abbau jeder vierten psychotherapeutischen Praxis.

mehr