Politik


Verwaltungsrat lehnt Reformgesetz ab

Barmer sieht Unabhängigkeit des MDK in Gefahr

Den Verwaltungsräten der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) drohe nach der geplanten Organisationsreform eine Schwächung seiner Unabhängigkeit, warnt die Barmer.

mehr

Zeitgemäß studieren, neue Behandlungsformen, geregelte Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: Die Novellierung der veralteten Approbationsordnung ist in Sichtweite - doch Finanzierungsfragen bleiben offen.

mehr

Weitere Reaktionen zum geplanten Digitalisierungsgesetz

Großes Thema: der künftige Umgang mit Gesundheits-Apps

Anlässlich der Anhörung zum Digitale Versorgung-Gesetz (DVG) fordern weitere Verbände Anpassungen im Referentenentwurf. Ein großes Thema: der künftige Umgang mit Gesundheits-Apps.

mehr

Laut PKV-Verband hat 2018 die Zahl der Zusatzversicherungen zum GKV-Schutz um fast eine halbe Million zugenommen und dabei auch die 20-Millionen-Marke „geknackt“. An der Spitze: Zahnzusatzversicherungen.

mehr

Zahnärztetag Rheinland-Pfalz 2019

Ein Potpourri der Weiterbildung

MVZ, innere Einkehr und grünes Gemüse – dies alles wurde auf dem Zahnärztetag Rheinland-Pfalz in Neustadt an der Weinstraße am 15. Juni verhandelt.

mehr

Neue berufspolitische Interessenvertretung auf Bundesebene

Pflegekammerkonferenz in Berlin gegründet

Die Landespflegekammern haben mit dem Deutschen Pflegerat eine gemeinsame Vertretung in Berlin gegründet: Die Pflegekammerkonferenz wird die Interessen der Pflegefachpersonen auf Bundesebene vertreten.

mehr

Entscheidung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Leyck Dieken neuer Geschäftsführer der gematik

Der Pharmamanager Dr. Markus Guilherme Leyck Dieken wird zum 1. Juli Geschäftsführer der Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte (gematik).

mehr

Die Zielsetzung des Gesetzgebers, mit dem DVG die Digitalisierung des Gesundheitswesens weiter voranzutreiben, wird von der Vertragszahnärzteschaft grundsätzlich begrüßt - Details müssten nachgebessert werden.

mehr

Wie kann Pflege im demografischen Wandel finanziert werden? Können Roboter den Ressourcenmangel auffangen? Und welche Rolle spielen digitale Innovationen? Dies diskutierten Experten des PKV-Verbandes in Berlin.

mehr

Delegiertenversammlung der Deutschen PsychotherapeutenVereinigung (DPtV)

"Patienten sollen bei ePA selektiv Zugriff genehmigen und sperren können"

Auf der Delegiertenversammlung der DPtV wurden unter anderem die elektronische Patientenakte (ePA) und das Digitale Versorgung Gesetz (DVG) diskutiert. Für die Therapeuten steht der Patientenschutz im Fokus.

mehr