Politik


Verband Deutscher Dentalsoftware-Unternehmen

Zude wiedergewählt

Der Verband Deutscher Dentalsoftware-Unternehmen e.V. (VDDS) hat auf seiner Mitgliederversammlung am 24. Oktober in Frankfurt am Main den Vorstand für die nächsten drei Jahre bestätigt.

mehr

Der Bundesverband Medizintechnik (BVMed) fordert, dass die Hygienekosten zur Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes in Arztpraxen vollumfänglich von der Gesetzlichen Krankenversicherung erstattet werden.

mehr

Der Bundestag hat das dritte Bürokratieentlastungsgesetz verabschiedet. Ein Schwerpunkt: die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU). Doch so ganz ohne Papier läuft es nicht.

mehr

Angaben zum Beitragsaufkommen und Haushaltsplan

BZÄK veröffentlicht Jahresbericht 2018/2019

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat ihren neuen Jahresbericht veröffentlicht. Er umfasst den Berichtszeitraum Juli 2018 bis Juni 2019.

mehr

Einer Studie zufolge konnten nur an zwei medizinischen Fakultäten Richtlinien identifiziert werden, die Rahmenbedingungen für Kontakte mit der Industrie schaffen. Die Medizinstudierenden fordern mehr Klarheit.

mehr

Elektronische Gesundheitsakte

HEK beauftragt IBM

Die Hanseatische Krankenkasse (HEK) hat den Auftrag für ihre elektronischen Gesundheitsakte an IBM als Dienstleister vergeben. Die Akte „smarthealth“ soll die bereits bestehende Service-App erweitern.

mehr

Verband der Privaten Krankenversicherung für Finanzreform

Generationengerechtes Modell für die Pflege

Der PKV-Verband plädiert für eine Pflegereform: Ein neuer Generationenvertrag soll die Belastung der Älteren durch steigende Eigenanteile abfedern und Jüngere beim Aufbau einer privaten Vorsorge unterstützen.

mehr

Diskussionen zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

"GKV-Live": Erst einmal machen, dann weiterjustieren

Wie stehen die Bundestagsfraktionen zur Digitalisierung? Wie beurteilen sie das geplante Digitale Versorgung-Gesetz (DVG)? Dazu gab es gestern eine Podiumsdiskussion beim GKV-Spitzenverband in Berlin.

mehr

Unmittelbar vor der Landtagswahl in Thüringen am Sonntag haben Landeszahnärztekammer und Kassenzahnärztliche Vereinigung ihre gesundheitspolitischen Positionen veröffentlicht.

mehr

Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt hat eine neue Weiterbildungsordnung beschlossen und bewirbt diese als "vollständige Neuausrichtung". Neu ist jedenfalls: Der Verzicht auf die Zusatzbezeichnung Homöopathie.

mehr