Suche eingrenzen

Politik


Lutz Stroppe hat heute sein neues Amt als beamteter Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium angetreten. Er folgt damit auf den bisherigen Staatssekretär Thomas Ilka.

mehr

Ausländische Mediziner, die in Nordrhein-Westfalen arbeiten wollen, müssen

den Pflicht-Deutschtest künftig bei einer der Ärzte- und Zahnärztekammern ablegen.

mehr

In seinem ersten großen Interview als neuer Gesundheitsminister macht sich Hermann Gröhe für eine Zulassungsvereinfachung zum Medizinstudium stark. Bedingung: Die Bewerber müssen Landarzt werden.

mehr

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will die Sterbehilfe in Deutschland gesetzlich neu regeln.

mehr

Mit Jahresbeginn ist die elektronische Gesund­heitskarte der einzige gültige und offizielle Versicherungsnachweis - trotzdem gibt es eine Übergangsfrist bis September.

mehr

Heute vor 50 Jahren begann für 22 SS‐Angehörige aus dem KZ Auschwitz der Prozess im Frankfurter Rathaus. Unter den Angeklagten befanden sich auch Ärzte und Apotheker.

mehr

In der ersten regulären Arbeitssitzung drückt Schwarz-Rot im Bundestag gleich mächtig aufs Tempo: Mit einem Schnellgesetz gegen steigende Pharmapreise. Die Opposition zieht mit.

mehr

Immer mehr Menschen nehmen vor und während der Pflege Reha-Maßnahmen in Anspruch. Das ist  das zentrale Ergebnis des neuen Pflegereports der Barmer GEK, der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde.

mehr

Die neue Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will sich für familienfreundlichere Arbeitszeiten in Unternehmen einsetzen.

mehr

Das Bündnis Gesundheit 2000 fordert die Bundesregierung auf, akute Probleme in der Versorgung und wichtige gesundheitspolitische Zukunftsthemen jetzt anzugehen.

mehr