Suche eingrenzen

Politik


Die BZÄK hat die Neuauflage des EU-Aktionsprogramms Gesundheit analysiert - und hinterfragt die Nachhaltigkeit der Pläne.

mehr

Der Beratungsausschuss der EU-Kommission hat seine Stellungnahme zu den Gesundheits- und Umweltauswirkungen von Amalgam veröffentlicht. Ergebnis: Die Gefährdung ist vergleichsweise gering.

mehr

Menschen mit Behinderung haben neben den Schwierigkeiten, gesetzlich verbriefte Leistungen zu erhalten, zusätzlichen präventiven Betreuungsbedarf -  der ihnen laut Gesetz aber bislang nicht zugestanden wird.

mehr

Höhere Leistungen, mehr Betreuung und Ansparen: In der Pflege will die Koalition vieles zugleich anpacken. Zahlen der Regierung zeigen, wie die Rechnung aufgehen soll. Doch es gibt auch Warnungen.

mehr

Massenhafte Antibiotika für Geflügel oder Schweine stehen seit langem in der Kritik. Jetzt tritt ein Gesetz in Kraft, das künftig stärker gegensteuern soll.

mehr

Von CDU und FDP gepriesen, von SPD und Grünen bekämpft: Jetzt sind die Pauschalen für die Krankenkassen passé. Was bringt die Gesundheitsreform stattdessen?

mehr

Das Bundeskabinett will an diesem Mittwoch grünes Licht geben für die von der Koalition geplante Reform der gesetzlichen Krankenversicherung.

mehr

ami. BERLIN, 24. März. Die Deutsche Bundesbank hält wenig von dem Aufbau einer kollektiven Finanzrücklage in der Pflegeversicherung, wie sie die Regierungskoalition in Berlin plant. Die Kritik ist nicht nur

mehr

Der Patienten- und Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Karl-Josef

Laumann (CDU), möchte mit einer Reform der Pflegeausbildung dem

Fachkräftemangel entgegenwirken.

mehr

Die Betriebskrankenkassen befürchten Nachteile durch die Reform der

Krankenversicherung, die die Regierung in dieser Woche im Bundeskabinett

auf den Weg bringen will.

mehr