Suche eingrenzen

Nachrichten


Das Blankorezept von Heilmitteln soll erprobt werden: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen sollen Heilmittel und Therapiedauer bestimmen. Stellt das die Verordnungshoheit infrage?

mehr

Dem neuen WidO-Ärzteatlas 2016 zufolge gibt es zu viele Ärzte: International stehe Deutschland mit 4,1 praktizierenden Ärzten je 1.000 Einwohner auf einem der Spitzenplätze. Jedoch: ein Großteil ist über 60.

mehr

Zahnbett, Zahnfleisch und Kieferknochen sind durch Hormone gesteuert. Die Hormonkonzentration adipöser Kinder unterscheidet sich deutlich von der normalgewichtiger Kids. Was Zahnärzte und Eltern wissen sollten.

mehr

"Wie viel Geld hat mein Arzt angenommen?": Vor einer Woche veröffentlichte "Spiegel Online" eine interaktive Datenbank zu den Honoraren von 54 Pharmaherstellern. Wie aussagekräftig sind die Zahlen?

mehr

Teilzeitarbeit ist in Zahnarztpraxen ein gängiges Modell. Aber trägt sich das überhaupt - für den Chef und die Mitarbeiterinnen? VmF-Präsidentin Carmen Gandila beleuchtet in unserem Interview beide Seiten.

mehr

"Mangelnde Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit" wirft Franz Knieps, Vorstand des Dachverbandes der Deutschen Betriebskrankenkassen (BKK) der SPD vor - und tritt aus Protest nach 34 Jahren aus der Partei aus.

mehr

Mindestlohn-Beschäftigte bekommen mehr Geld. Künftig gibt es 8,84 Euro je Stunde.

mehr

Als "starke Säule im Gesundheitswesen" bezeichnete sich der Verband der Privaten Krankenversicherung auf seiner Jahrestagung am 23. Juni in Berlin - und bekam dafür prominente Unterstützung aus der Politik.

mehr

Am Wochenende feiern Absolventen, Teilnehmer und Dozenten in Magdeburg das zehnjährige Bestehen des Master "Integrated Dentistry". Was dieser Master dem Zahnarzt bringt, erzählt "Erfinder" Prof. Michael Dick.

mehr

Übermorgen entscheiden die Briten mit ihrem Referendum, ob das Vereinigte Königreich in der EU bleibt - oder austritt. Ein Brexit hätte gravierende Folgen - auch für den dentalen Arbeitsmarkt.

mehr