Nachrichten


Zuschuss läuft bis zum Ende des Wintersemesters

Corona-Hilfe für Studierende wird verlängert

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung reaktiviert die Überbrückungshilfe für Studierende in pandemiebedingter Notlage bis zum Ende des Wintersemesters, dem 31. März 2021.

mehr

Ausbreitung von SARS-CoV-2 im öffentlichen Verkehr

Wie gefährlich sind Fahrten mit Bus und Bahn?

Wie risikoreich ist es, in Corona-Zeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren? Eine Untersuchung soll Klarheit bringen, denn bislang ist die Studienlage nicht eindeutig.

mehr

Reduzierung der Viruslast in Klassenzimmern

Stoßlüftung bis zu 80-fach wirksamer als Luftfiltergeräte

Stoßlüften ist bei der Reduzierung der Aerosol-Belastung in Klassenräumen um bis zu 80-fach wirksamer als der Einsatz von Luftfiltergeräten. Das zeigen Messungen der Technischen Hochschule Mittelhessen.

mehr

Kritik an COVID-19-Strategie der Regierung

Experten wollen 7-Tage-Inzidenz kippen

Die 7-Tage-Inzidenz taugt als Wert nicht zur Steuerung politischer Maßnahmen, rügen Experten in ihrem neuen Thesenpapier. Zielgruppen-spezifische Maßnahmen müssten zudem viel stärker berücksichtigt werden.

mehr

AOK geht im dritten Quartal von einem Milliardendefizit aus

Litsch: „Das dicke Ende kommt noch“

Das dritte Quartal 2020 wird die AOK-Gemeinschaft mit einem Defizit von voraussichtlich 1,1 Milliarden Euro abschließen. In nur drei Monaten hat sich die Finanzlage der AOK erheblich verschlechtert.

mehr

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) startete mit gesund.bund.de vor zwei Wochen eine Zusammenarbeit mit Google. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger protestiert gegen die „privilegierte Verbreitung“.

mehr

Wie sind die deutschen Zahnarztpraxen von der Coronavirus-Pandemie betroffen? Ein Forschungsprojekt der Universität Köln zu dem Thema startet eine zweite Befragungswelle – und präsentiert Zwischenergebnisse.

mehr

Teilnahmequote von 70 Prozent nicht erreicht

Corona-Massentest: Rund 343.000 Südtiroler machten mit

Laut Südtiroler Landesverwaltung haben am vergangenen Wochenende 343.227 Menschen am Corona-Massentest teilgenommen, davon wurden 3.185 positiv gestestet.

mehr

Kassenärztliche Bundesvereinigung

Zahl der MVZ auf 3.500 gestiegen

Die Zahl der Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) ist 2019 um 11,5 Prozent auf rund 3.500 bundesweit gestiegen. An der Spitze liegt Bayern, meldet die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV).

mehr

Oberlandesgericht Frankfurt am Main zu Ärzteportalen

Warnhinweis beim Verdacht auf manipulierte Bewertungen rechtmäßig

Ein Ärztebewertungsportal darf bei einem begründeten Verdacht gekaufter Bewertungen das Arztprofil mit einem Warnhinweis kennzeichnen, entschied das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (OLG).

mehr