Politik


Interview mit ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening

"Dass jetzt eine Frau an der Spitze steht, ist nur konsequent!"

Gabriele Regina Overwiening (58) ist seit Dezember Präsidentin der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Sie ist die erste Frau an der Spitze der deutschen Apotheker.

mehr

Zahl der Woche

3,63 Millionen

So viele Beschäftigte im deutschen Gesundheitswesen hatten 2018 direkten Patientenkontakt. Das entsprach 64,25 Prozent aller Beschäftigen in den Gesundheitsberufen.

mehr

Europäischer COVID-19-Impfstofftracker

Deutschland liegt beim Impfen in Europa vorne!

Ein neuer COVID-19-Impfstofftracker gibt einen Überblick über den aktuellen Impfstand in Europa: Bis zum 4. Februar sind in ganz Europa 12,2 Millionen Impfdosen verimpft worden, die meisten in Deutschland.

mehr

Ethikrat zur Lockerung der Corona-Regeln

Keine Sonderrechte für Geimpfte

Für Geimpfte sollten die Corona-Beschränkungen nicht vorzeitig aufgehoben werden, rät der Deutsche Ethikrat. Noch seien Ansteckungsgefahren nicht auszuschließen, Maskentragen und Abstandsregeln zumutbar.

mehr

Neue Studie bescheinigt geringe Ansteckungsgefahr

Sollten wir Kitas und Schulen wieder öffnen?

Eine bayerische Studie findet bei 3.169 Proben im Herbst nur zwei Corona-Fälle in Kitas und Schulen. Die Bundesfamilienministerin will daher stufenweise öffnen, die Kanzlerin hält Inzidenz unter 50 für nötig.

mehr

Resolution gilt als bahnbrechender Vorstoß

WHO-Exekutivrat beschließt Meilenstein zur Mundgesundheit

Mundgesundheit rückt als Teil der Allgemeingesundheit weltweit in den Fokus. Der Exekutivrat der WHO hat dazu jetzt eine Resolution verabschiedet. Aus Sicht der Zahnärzteschaft ein bahnbrechender Vorstoß.

mehr

Gesetzesentwurf des Bundesgesundheitsministeriums

Spahn plant Verlängerung der "epidemischen Lage nationaler Tragweite"

Ein Gesetzesentwurf des BMG sieht vor, das seit März 2020 geltende „Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ neuerlich zu verlängern – diesmal um drei Monate.

mehr

Bei den über 60-Jährigen erreichte der Corona-Impfstoff Sputnik V eine Schutzwirkung von 91,8 Prozent. Im Vergleich zu AstraZeneca ist das eine weit höhere Wirksamkeit.

mehr

Die British Dental Association (BDA) hat die schottische Regierung aufgefordert, einen Schutzschirm für die Zahnmedizinstudierenden und ihre Universitäten aufzuspannen. Der Abschlussjahrgang 2021 sei gefährdet.

mehr

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat einen Entwurf für eine Impfempfehlung abgegeben. Danach ist eine Aussage für die Impfeffektivität des AstraZeneca-Impfstoffs bei über 65-Jährigen nicht möglich.

 

 

mehr