Nachrichten


Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) will Korruption bei Ärzten nach einem Zeitungsbericht noch in dieser Wahlperiode unter Strafe stellen - und dabei auch Haftstrafen planen.

mehr

Die Zahlungsrückstände der Krankenversicherten wuchsen 2012 um 620 Millionen auf 2,15 Milliarden Euro Anfang 2013. Jetzt soll ein neues Gesetz die Situation für Betroffene und Kassen entschärfen.

mehr

Warum sind ausgerechnet Zahnärzte prädestiniert, um über Blutkrebs zu informieren und potenzielle Knochenmarkspender zu werben? Dr. Peter Engel und DKMS-Chefin Dr. Elke Neujahr haben es zm-online erklärt.

mehr

Im EU-Durchschnitt sind 16,9 Prozent der Einwohner arm. In Deutschland ist die Situation nur wenig besser.

mehr

Die Wirtschaft der EU läuft schwach. Dabei nimmt die Spaltung zwischen dem stabileren Norden und den Krisenländern des Südens weiter zu.

mehr

Fatcoring gewinnt in Deutschland an Bedeutung. Insbesondere Ärzte und Zahnärzte übertragen ihre Forderungen an Patienten oft Unternehmen.

mehr

Die Krise in Griechenland ist nicht zu meistern, wenn man die Kultur des Landes nicht mit einbezieht, sagt der Schriftsteller Petros Markaris.

mehr

In Baden-Württemberg hat jeder vierte Pfleger einen ausländischen Background. Diese Zahl könnte deutlich steigen, wenn die Hürden für ausländischen Fachkräfte gesenkt werden. Ein Problem: die Deutschkenntnisse.

mehr

Schon 2009 hatten Union und FDP ein Modell zum Bildungssparen angekündigt. Seit November hängt ein Gesetzentwurf ohne Details im Bundestag. Jetzt hat sich die Koalition auf Eckpunkte verständigt.

mehr

Die Linke ist mit ihrer Forderung nach Abschaffung aller Zuzahlungen in der gesetzlichen Krankenversicherung im Gesundheitsausschuss gescheitert.

mehr