Zahntechnikerhandwerk

VmF und AVZ plädieren für schrittweise Erhöhung der Azubi-Vergütung

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (VmF) und der Arbeitgeberverband Zahntechnik (AVZ) halten die "zeitgemäß gestaltete Ausbildung" und eine "angemessene Ausbildungsvergütung" für wichtig, um die Zukunft des Zahntechnikerhandwerks zu sichern.

Sinkende Absolventenzahlen und ein der vielerorts bereits bestehende Fachkräftemangel erforderten dringend Maßnahmen, die den Beruf für junge Menschen wieder attraktiv machen, sagte Karola Krell, Referatsleiterin Zahntechniker/innen im VmF.

Regionale Strukturen führen zu teils stark differierenden Löhnen

„Die voneinander abweichenden Voraussetzungen in gewerblichen Laboratorien, Praxislaboren und der Industrie wirken sich unmittelbar auf die Lohnsysteme aus", sagte AVZ-Präsident Manfred Heckens. "Die regional unterschiedlichen Strukturen und Bereiche, in denen Zahntechniker beschäftigt sind, führen zu teils stark differierenden Löhnen.“

Es sei daher wichtig, die Vergütungen für die allein in den gewerblichen Laboratorien stattfindende Ausbildung schrittweise an die aktuell im Handwerk gezahlten Vergütungen anzupassen, um den Beruf des Zahntechnikers für junge Menschen attraktiver zu machen.

Die Weiterbildung für ZFA zum CAD/CAM-Assistenten lehnen beide Verbände ab

Vor allem müssten die erforderlichen Kompetenzen in Hinblick auf die zunehmende Digitalisierung konsequent vermittelt werden. Die von der Industrie entwickelten Weiterbildungen für Zahnmedizinische Fachangestellte zum CAD/CAM-Assistenten lehnen jedoch beide Verbände ab.

„Die Ausbildung zum Zahntechniker und die Herstellung von zahntechnischen Produkten ist Kernaufgabe des Zahntechnikerhandwerks, das als besonders gefahrengeneigt den strengen Regelungen der Handwerksordnung unterliegt“, erklärte Heckens. „Das Berufsbild der Zahntechniker muss erhalten werden, zum Patientenschutz, aber auch für die Sicherung der Arbeitsplätze und der qualifizierten Beschäftigung im Zahntechnikerhandwerk“, bekräftigte Krell.

17873091783896178388717838881787310 1787311 1783891
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare