Suche eingrenzen

Politik


Neue Rahmenpläne für die berufliche Pflegeausbildung

Die Mundhygiene ist integriert

Ab Januar 2020 stehen erstmals bundeseinheitliche Rahmenpläne für die Ausbildung von Pflegekräften zur Verfügung. Das Besondere: Dort ist jetzt auch die Zahn- und Mundpflege mit integriert.

mehr

Die Brandenburgische BKK hebt ihren Zusatzbeitrag von 1,5 auf 2,5% an - mit einem Beitrag von 17,1% ist sie die teuerste gesetzliche Krankenversicherung. Unsere Tabelle zeigt die 11 teuersten Krankenkassen.

mehr

jameda gibt sich "einen neuen Claim": "einfach zum passenden Arzt". Das klingt harmlos, nett. Die Strategie ist aber: Das Arztbewertungsportal will "größter digitaler Mittler zwischen Arzt und Patient" werden.

mehr

Ungleichbehandlung bei der Aufnahme von Zusatzangeboten

DAK-Chef fordert Neuordnung der Krankenkassenaufsicht

Betriebs- und Innungskrankenkassen berichten von Ungleichbehandlungen bei der Aufnahme von Zusatzangeboten durch die Aufsichten. DAK-Chef Andreas Storm fordert daher eine Neuordnung der Krankenkassenaufsicht.

mehr

Die Zurich Gruppe Deutschland hat das Berliner Start-up-Unternehmen dentolo übernommen - mit dem Ziel, ihre Tochter DA Direkt beim Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen zu stärken.

mehr

Ein Jahr nach der Einführung der pauschalen Beihilfe in Hamburg wird das Modell rege genutzt. 1.365 Beamte entschieden sich für einen Zuschuss zur GKV und gegen eine private Krankenversicherung.

mehr

VmF ruft zur Teilnahme auf

Umfrage zur ZFA-Ausbildung gestartet

Der Verband medizinischer Fachberufe (VmF) ruft zur Teilnahme an der Online-Befragung zur Neuordnung des Ausbildungsberufs Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r auf.

mehr

Präventionsangebot für benachteiligte Menschen

46 Millionen Euro für kommunale Projekte

Die GKV hat ein neues Projekt gestartet. In den kommenden vier Jahren werden kommunale Projekte zur Gesundheitsförderung für sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen mit 46 Millionen Euro gefördert.

mehr

PKV-Verband zum Urteil des Bundessozialgerichts

"GKV-Wahltarife sind rechtswidrig!"

Der PKV-Verband begrüßt die Entscheidung des Bundessozialgerichts, dass alle von der AOK Rheinland/Hamburg als Wahltarife angebotenen Zusatzversicherungen unzulässig sind.

mehr

Trotz drohender Geldbußen geben fast ein Drittel der europäischen Mittelstandsunternehmen an, dass sie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) noch nicht umgesetzt haben.

mehr