Praxis


Niedergelassen oder angestellt - welcher Weg ist der richtige, wenn man die Approbation in der Tasche hat? Auf der IDS diskutierten junge und gestandene Zahnärzte über berufliche Möglichkeiten.

mehr

Gefühlte eine Million Produkte, Events und noch mehr Gimmicks. Aber was interessiert die Kollegen wirklich? Wir haben zwei Zahnärzte auf der IDS begleitet.

mehr

Die Zahnarztpraxis INOVA dental belegte den dritten Platz des von compamedia organisierten Arbeitgeber-Wettbewerbs "Top Job 2013“ in der Klasse A (20 bis 100 Mitarbeiter). Ein Porträt.

mehr

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat die Broschüre „Barrieren abbauen“ vorgelegt. Sie soll den Patienten mit Behinderung den Zugang zur ambulanten medizinischen Versorgung erleichtern.

mehr

Das Wasser in der Zahnarztpraxis muss den Hygienevorschriften entsprechen. Aber schießen die Hersteller nicht mit ihren Wasserreinigungsmethoden über das Ziel hinaus?

mehr

Veränderungsprozesse in Betrieben müssen richtig gut begleitet und kommuniziert werden, damit sie vom Team akzeptiert werden. Dies gilt auch für Zahnarztpraxen.

mehr

Ein Drittel ihres Gewinns verschenken viele Ärzte, weil sie die Verbesserungsvorschläge ihres Teams überhören. Das zeigt eine Datenauswertung aus 1.500 Praxen.

mehr

Trotz gesetzlicher Rahmenvorgaben für die Bewerbung ihrer Leistungen wollen sich Fachärzte zunehmend auch online präsentieren.

mehr

Eine eigene Praxis-Homepage ist Standard. Überraschenderweise sind 2012 offenbar weniger Ärzte im Internet präsent als 2008. Das ist ein Ergebnis der Bertelsmann-Studie "Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit 2012".

mehr

Zahnärztinnen investieren weniger in eine neue Praxis als ihre männlichen Kollegen, bestätigt das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) eine Anfrage des Dentista Clubs.

mehr