Suche eingrenzen

Praxis


Häufig wird der Jahreswechsel genutzt, um Belege, Quittungen und Rechnungen zu ordnen. Aber nicht alles, was sich über die Jahre angesammelt hat, darf vernichtet werden, warnt der Bund der

Steuerzahler.

mehr

Der Berliner Zahnarzt Dr. Diether Buhtz war mehrfach karitativ im Ausland unterwegs - auch für Zahnärzte ohne Grenzen. Hier schildert er, was mit ins Reisegepäck für einen Hilfseinsatz muss.

mehr

Der Übergang vom Roll- in den Behandlungsstuhl und zurück muss das Team einüben und für jeden Patienten gewissenhaft vorbereiten: Der rückenschonende Patiententransfer in 10 Schritten - eine Bilderstrecke!

mehr

12.476 Ausbildungsverträge zur ZFA wurden bis zum 30. September 2015 neu abgeschlossen - das ist ein Plus von 3,96 Prozent gegenüber 2014. Dennoch wird es für Zahnärzte zunehmend schwierig, Nachwuchs zu finden.

mehr

Kinder auf dem Zahnarztstuhl - nicht immer ist die Behandlung von Erfolg gekrönt. Stattdessen gut zuredende Eltern, ängstliche Kids und ein gestresstes Team. Dabei geht es auch anders.

mehr

Schnell mal nachschauen - die erste „Gebühren-App“ für Vertragszahnärzte ist da. Entwickelt wurde sie von fünf KZVen und einer Kammer.

mehr

Zahnzusatzversicherungen machen Sinn für aufwendigen ZE wie Kronen, Brücken oder Inlays. Worauf Versicherte hierbei achten sollten, zeigt eine Übersicht auf Focus-Online.

mehr

Chirurgie ist eine Männerdomäne: 80 Prozent der Oral- und MKG-Chirurgen, die sich 2014 niederließen, waren Männer. Zu dem Schluss kommt eine Studie des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ) und der apoBank.

mehr

Für eine erfolgreiche zahnmedizinische Behandlung von Asylbewerbern braucht es mehr als allein fremdsprachige Anamnesebögen. Lesen Sie, welche rechtlichen Grundlagen Sie kennen müssen.

mehr

Um Sprachprobleme im Umgang mit Asylbewerbern zu bewältigen, bieten diverse KZVen und Kammern unterschiedliche fremdsprachige Formulare. Unsere Linkliste zeigt, wo Sie sie bekommen.

mehr