Praxis


Störung im Versichertenstammdatendienst

Update: gematik sichert Kostenübernahme zu

Am Donnerstagabend meldet die gematik, was die Ursache für die Störung ist und ruft Praxen auf, zügig einen Termin mit ihrem IT-Servicepartner zu vereinbaren. Die Kosten sollen übernommen werden.

mehr

Als es mit Corona losging, herrschte erstmal große Verunsicherung, berichtet Zahnärztin Tanja Derksen aus Kelberg in der Eifel. Ein Satz von Kant in einem Zeitungsartikel brachte ihr Klarheit.

mehr

Störung im Versichertenstammdatendienst

gematik bietet Download-Datei zur Problembeseitigung

Da der Online-Abgleich der Versichertenstammdaten weiterhin in vielen medizinischen Einrichtungen nicht funktioniert, stellt die gematik ab heute eine Download-Datei für die Problembehebung zur Verfügung.

mehr

„Ich-liebe-meinen-Zahnarzt“-Tag

BZÄK-Kampagne soll Patienten-Nachfrage wecken

Viele Zahnarztpraxen haben den Betrieb wieder aufgenommen und sind zurück im neuen Alltag. Jetzt startet die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) eine Social-Media-Kampagne, um verunsicherte Patienten zu erreichen.

mehr

gematik meldet Störung im Versichertenstammdatendienst

Update: So unterstützt die gematik die Betroffenen

Die gematik meldet immer noch eine Störung im Versichertenstammdatendienst. Betroffen sind Konnektoren von T-Systems, Rise und Secunet. Die Hersteller arbeiten an einer Lösung.

mehr

Verband medizinischer Fachberufe

Tipps zur Prüfungsvorbereitung für ZFA-Azubis

Der Verband medizinischer Fachberufe (VmF) weist darauf hin, dass an die Ausbildung auch in Pandemiezeiten hohe Ansprüche gestellt werden - und gibt den ZFA-Azubis Tipps zur Prüfungsvorbereitung.

mehr

Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel UZB

So bewältigt das UZB in Basel die Corona-Krise

In der Schweiz gab es kaum COVID-Patienten, die zwingend zahnärztliche Hilfe brauchten. Trotzdem war der Effekt auf die Kliniken riesig. UZB-Chef Andreas Stutz berichtet, wie sein Haus durch die Krise kam.

mehr

Umfrage des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller

Fast drei Viertel der Deutschen hält die ePA für sinnvoll

Eine große Mehrheit der Deutschen befürwortet die Einführung der elektronische Patientenakte (ePA). Fast die Hälfte macht sich jedoch Sorgen um die Sicherheit ihrer Patientendaten.

mehr

OLG Frankfurt revidiert erstinstanzliches Urteil

jameda muss schlechte Bewertung und Arztprofil nicht löschen

"Arrogant, unfreundlich, unprofessionell". Mit dieser Bewertung wollte sich eine Augenärztin nicht abfinden und klagte gegen jameda auf Löschung. 2019 bekam sie recht. Jetzt wurde das Urteil revidiert.

mehr

Gegen die Verbreitung des Coronavirus über Aerosole hilft Lüften, denn dadurch wird die Viruslast verdünnt. Je enger die Räume, desto häufiger muss der Austausch mit Frischluft stattfinden.

mehr