EU-Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft

Was Sie über das neue Datenschutzrecht wissen müssen

Seit heute greift das neue EU-Datenschutzrecht. Zahnarztpraxen, die gegen die neuen Regeln verstoßen, drohen Bußgelder von bis zu 20 Millionen Euro. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Nach zwei Jahren Übergangsfrist tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) jetzt in der gesamten EU endgültig in Kraft. Fotolia- Brad Pict

"Terminerinnerungen per SMS oder Patienten-Newsletter gehören zunehmend zum Serviceangebot. Dabei werden personenbezogene Daten verarbeitet, die geschützt werden müssen. Praxen sollten daher umgehend bis spätestens zum 25. Mai prüfen, ob auf ihrer Internet- oder Facebook-Seite eine gültige Datenschutzerklärung eingestellt ist, die alle nötigen Angaben beinhaltet" - vieler solcher praktischen Hinweise haben Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) anlässlich der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in einem „Datenschutz- und Datensicherheitsleitfaden für die Zahnarztpraxis-EDV“ zusammengefasst.

In der Datenschutzerklärung auf der Praxis-Website sollte dementsprechend darauf hingewiesen werden, dass

  • personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder das Geburtsdatum ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt werden,
  • die Daten nur gespeichert werden, wenn sie aktiv übermittelt werden,
  • die Daten zum Beispiel nur zur Beantwortung von Anfragen oder zur Zusendung von Informationsmaterial verwendet werden,
  • Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, ausschließlich für die Korrespondenz verwendet werden
  • und E-Mail-Adressen, die Nutzer für den Bezug eines Newsletters angegeben haben, auch nur dafür genutzt werden.

Bei Verstößen gegen die neuen Vorgaben könnten ansonsten hohe Geldstrafen drohen, heißt es vonseiten der BZÄK und KZBV. Das Ausmaß der Sanktionen richte sich vor allem nach Schwere und Dauer des Vorfalls sowie nach dessen Auswirkungen auf Patienten. "Praxen sollten sich also angemessen vorbereiten und nötige Vorkehrungen treffen. Denn insbesondere die EU-DSGVO sieht bei Verstößen generell deutlich härtere Sanktionen vor als bisher üblich", warnen BZÄK und KZBV in einer gemeinsamen Stellungnahme.

Ein Rechnercrash, ein bösartiges Virenprogramm – ohne ausreichende Datensicherung kann daraus eine existentielle Bedrohung für die Praxis werden. Dr. Thomas H. Lenhard kennt sich mit gutem Datenschutz aus.

mehr

Die neue Datenschutzgrundverordnung sorgte für viele ungeklärte Fragen. Jetzt stellt die BZÄK klar: Arbeiten weniger als zehn Personen in der Zahnarztpraxis, muss kein Datenschutzbeauftragter benannt werden!

mehr

Datenschutz in der Zahnarztpraxis

Am 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft – ohne Übergangsfristen! Doch wie können Praxen überprüfen, ob sie den Bestimmungen genügen?

mehr

Ab Mai müssen Personendaten laut neuem Datenschutzrecht besonders geschützt werden. BZÄK-Vizepräsident Prof. Dr. Dietmar Oesterreich rät, sich mit den neuen Regelungen frühzeitig vertraut zu machen.

mehr

Ab dem 25. Mai greift das neue Datenschutzrecht: Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) unterstützen die Zahnarztpraxen dabei, sich auf die neuen Regelungen vorzubereiten.

mehr

Spätestens seit den Enthüllungen von Edward Snowden ist klar, dass Daten im Netz ein Sicherheitsrisiko darstellen. Hier finden Sie Tipps zur digitalen Selbstverteidigung.

Entscheidungen aus Brüssel beeinflussen auch die Arbeit von Zahnärzten. Hier finden Sie die Beiträge über europapolitische Aktivitäten und Forderungen der deutschen sowie europäischen Standesorganisationen - und natürlich Berichtenswertes von unseren Nachbarn.

22076852185395218539621853972207686 2207687 2185398
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare