Zahnarztphobie

Ängstliche Mutter? Erhöhtes ECC-Risiko!

In einer aktuellen Studie beleuchtet ein indisches Forscherteam den Zusammenhang zwischen Zahnarztangst von Müttern und den möglichen Auswirkungen auf den Zahnstatus ihrer Kinder.

In der Studie konnten die Autoren einen direkten Zusammenhang zwischen der Angst der Mütter und der Mundgesundheit ihrer Kinder herstellen. Adobe Stock_Antonioguillem

An der Querschnittsuntersuchung in Muradnagar, einer Stadt in Nordindien, nahmen insgesamt 200 Mutter-Kind-Paare teil, die zufällig ausgewählt wurden. Das Alter der Kinder lag zwischen zwei und fünf Jahren, etwas mehr als die Hälfte der Kinder waren männlich. Zur Evaluierung der Schwere der Zahnarztangst der Probandinnen wurde der „Modified Dental Anxiety Scale“ (MDAS), eine fünfstufige Skala mit verschiedenen Fragen rund um den Zahnarztbesuch verwendet.

Die teilnehmenden Mütter kamen aus verschiedenen sozioökonomischen Schichten, die meisten aus der Unterschicht. Davon gaben nur rund 12 Prozent an, keine Angst vor dem Zahnarztbesuch zu haben. Rund ein Drittel habe „ein wenig Angst“, etwas mehr als ein Drittel habe „ziemliche Angst“, zehn Prozent „ausgeprägte Angst“ und knapp vier Prozent eine „Zahnarzt-Phobie“.

Angst der Mütter hat Folgen für die Mundgesundheit ihrer Kinder

Die Autoren konnten einen direkten Zusammenhang zwischen der Angst der Mütter und der Mundgesundheit ihrer Kinder herstellen. So waren bei einer sehr ängstlichen Mutter der Kariesindex (dmft) sowie Modified Gingival Index Score (MGI) proportional erhöht. Damit konnte deutlich gezeigt werden, dass Zahnarzt-assoziierte Angst einer engen Bezugsperson Auswirkungen auf die orale Gesundheit von Kindern haben kann. Als eine mögliche Ursache wurde unter anderem die Vermeidung von regelmäßigen Zahnarztbesuchen angeführt.

Angst vor dem Zahnarzt ist ein stets aktuelles und generationsübergreifendes Thema. Täglich sehen sich Zahnärzte im Praxisalltag mit ängstlichen Patienten konfrontiert. In der vorliegenden Studie fordern die Autoren deshalb, die Ängste der Patienten, insbesondere von Kindern, stärker zu berücksichtigen. Als möglichen Ansatz schlagen sie vor, eine Evaluierung der Ängste der Patienten in den Praxisalltag einzubauen, zum Beispiel mithilfe von validierten Fragebögen, um dieser Grundlage individueller auf die Bedürfnisse der Patienten einzugehen zu können und so das Vertrauensverhältnis zu verbessern.

Goyal J, Menon I, Singh RP, Sharma A, Passi D, Bhagia P (2019). Association between maternal dental anxiety and its effect on the oral health status of their child: An institutional cross sectional study. Journal of Family Medicine and Primary Care, 8(2), 535.

21862352185395218539621853972186236 2186237 2185398
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare