Zahnmedizin


Revision der Wurzelkanalbehandlung

Weniger Schmerzen bei einzeitigem Vorgehen?

Könnten Revisionsbehandlungen genauso wie primäre Wurzelbehandlungen in einer Sitzung stattfinden oder muss man in dem Fall damit rechnen, dass der Patienten mehr Schmerzen hat?

mehr

"Erbsen-Challenge" suggeriert Risiko der Überdosierung

So schürt Dr. Wolffs Werbung Angst vor Fluorid

Experten rügen den TV-Spot zu "Kinder Karex" von Dr. Kurt Wolff: Die Werbung suggeriere, dass Kinder alleine die Zahnpasta nicht richtig dosieren können und daher ein Risiko einer Fluorid-Überdosierung besteht.

mehr

Doktorarbeit der Universität Göteborg

Ein Fünftel der Schweden berichtet über Zahnarztangst

In Schweden hat jeder fünfte Erwachsene Angst vorm Zahnarzt. Die Zahl ist im Laufe der Zeit zurückgegangen, aber immer noch hat ein großer Teil der Bevölkerung Probleme, wie eine aktuelle Doktorarbeit zeigt.

mehr

Der Förderpreis 2020 der Zahnärztekammer Sachsen-Anhalt geht an Dr. Marie Sophie Katz, Fachzahnärztin an der Klinik und Poliklinik für MKG-Chirurgie des Universitätsklinikums der RWTH Aachen.

mehr

Parodontitis unterhält als chronische Infektionskrankheit Wechselbeziehungen zu systemischen Erkrankungen. Für Morbus Alzheimer scheint sie laut Auswertung zahlreicher Tiermodellstudien ein Trigger zu sein.

mehr

Kleine Studie zur Aligner-Behandlung

Frauen machen gerade Zähne zufriedener

Inwieweit hat die Persönlichkeit Einfluss auf die Zufriedenheit mit der Invisalign-Behandlung? Dieser Frage gingen Forscher am College of Dentistry der King Khalid Universität in Saudi-Arabien nach.

mehr

Spezielle chemo-sensorische Zellen in der Gingiva erkennen Stoffwechselprodukte pathogener Bakterien und stimulieren daraufhin das Immunsystem.

mehr

68. Winterfortbildungskongress der Zahnärztekammer Niedersachsen

Der Zahnärztliche Notfall – Planung einer ungeplanten Behandlung

Das Handling von Notfällen stand im Fokus des Winterfortbildungskongresses der Zahnärztekammer Niedersachsen, der vom 4. bis 6. Februar 2021 erstmals digital stattfand - und in der Mediathek noch verfügbar ist.

mehr

Prof. Till Köhne ist seit dem 1. Januar 2021 der neue Leiter der Poliklinik für Kieferorthopädie am Universitätsklinikum Leipzig. Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Karl-Heinz Dannhauer an.

mehr

Aktuell ist eine S1-Leitlinie zur radiologischen Diagnostik im Kopf-Hals-Bereich erschienen. Sie wurde unter der Federführung der Deutschen Röntgengesellschaft erarbeitet.

mehr