Universität Witten/Herdecke

Die beste zahnmedizinische Promotion des Jahres 2016

Für ihre Studie zur Verbreitung komplementärer Verfahren in der Zahnmedizin, erhielt Dr. Beatrice Baatsch den Promotionspreis für die beste zahnmedizinische Promotion des Jahres 2016.

Die Preisträgerin Dr. Beatrice Baatsch mit Prof. Dr. Wolfgang Arnold (links) und Dr. Arnold Paul (rechts). Universität Witten/Herdecke

Die Fördergemeinschaft für Zahnmedizin an der Universität Witten/Herdecke e.V. hat am 15. Dezember 2017 den Promotionspreis für die beste zahnmedizinische Promotion des Jahres 2016 vergeben. Die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung ging an Dr. Beatrice Baatsch für ihre Studie zur Verbreitung komplementärer Verfahren in der Zahnmedizin, die Sie für Ihre Dissertationsschrift durchgeführt hat. Die Ergebnisse wurden in der Zeitschrift Complementary Therapies in Medicine veröffentlicht.

Material und Methode

Anhand eines Fragebogens wurde untersucht, welche Verfahren in der zahnärztlichen Praxis eingesetzt werden. Von 332 ausgefüllten Fragebögen aus ganz Deutschland konnten 250 ausgewertet werden. 55 Prozent der befragten Zahnärzte waren männlich, entsprechend 45 Prozent weiblich. Das Durchschnittsalter lag bei 49,1 Jahren.

Ergebnisse

Es zeigte sich, dass in der zahnmedizinischen Prävention und Parodontaltherapie häufig Phytotherapeutika zum Einsatz kommen (bis zu 66 Prozent). Mind-Body-Verfahren schätzen 61 Prozent der befragten Zahnärzte als wirksam bei der Behandlung der Zahnbehandlungsangst ein. Von einem Set von 31 vordefinierten CAM-Modalitäten (complementary and alternative medicine) wählten die Zahnärzte konkret Pflanzenextrakte aus Arnica montana (64 Prozent), Kamille (64 Prozent), Nelken (63 Prozent), Salvia officinalis (54 Prozent), aber auch Entspannungstherapien (62 Prozent), Homöopathie (57 Prozent), osteopathische Medizin (50 Prozent) und Diätetik (50 Prozent).

Die Wirksamkeit spezifischer Behandlungen wurde von CAM-Befürwortern signifikant höher bewertet (p <0,0001) als von Gegnern. Aber auch CAM-Gegner klassifizierten einige CAM-Mittel als hochwirksam, nämlich Ohrakupunktur, osteopathische Medizin und Gewürznelke. Bei der Ohrakupunktur unterschieden sich diese Werte nicht signifikant zwischen beiden Gruppen. Die Mehrheit der CAM-Befürworter unter den Zahnärzten waren Frauen. Das mittlere Alter (50,4 ± 0,9 vs. 47,0 ± 0,9 Jahre) und die Anzahl der Jahre Berufserfahrung (24,2 ± 1,0 vs. 20,0 ± 1,0 Jahre) waren bei CAM-Befürwortern zudem signifikant höher als bei Gegnern (p <0,0001).

Weitere Ergebnisse der Studie: CAM-Befürworter arbeiteten signifikant weniger (p <0,0001). Auch ihre wahrgenommene Arbeitsbelastung war signifikant niedriger (p = 0,008). Ihre Selbstwirksamkeitserwartung und das Arbeitsinteresse waren signifikant höher (p ≤ 0,01 und p <0,0001) im Vergleich zu Zahnärzten, die diese Behandlungsoptionen aufgaben.

Schlussfolgerung

Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass von deutschen Zahnärzten verschiedene CAM-Behandlungen empfohlen und von ihren Patienten angefordert werden. Jedoch ist die Evidenz für diese Behandlungen oft niedrig oder zumindest unklar. CAM-Befürworter sind zudem oft weiblich, haben eine höhere Selbstwirksamkeitserwartung und arbeiten eng zusammen.

Baatsch B, Zimmer S, Rodrigues Recchia D, Büssing A: Complementary and alternative therapies in dentistry and characteristics of dentists who recommend them. Complement Ther Med. 2017 Dec;35:64-69. doi: 10.1016/j.ctim.2017.08.008. Epub 2017 Aug 24.

903012899798899799899800903013 889040 899803
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare