Zahnmedizin


Videopreis AG Keramik 2017

Preisgekrönte "Positions-Schlüssel"

Gleich zwei Teams konnten die Jury überzeugen. In ihren Videos fokussierten sie sich auf die Eingliederung von Kronen und Frontzahn-Adhäsivbrücken - unter Zuhilfenahme von Schlüsseln zur exakten Positionierung.

mehr

Kariestherapie bald überflüssig?

Aspirin kann Karies reparieren

Aspirin kann die Auswirkungen von Karies umkehren. Forscher in Belfast haben herausgefunden, dass Aspirin die Funktion der dentalen Stammzellen fördert und so die Selbstreparatur des Zahns unterstützt.

mehr

Die Sieger stehen fest: Der Forschungspreis 2017 der AG Keramik geht an Sven Rinke (Göttingen/Hanau) und Dirk Ziebolz (Leipzig). Sie untersuchten Keramikrestaurationen auf differenzierten Substraten.

mehr

Medical News Today plädiert für Hausmittel gegen Gingivitis

Diese Mittel sollen helfen - wirklich!

Ingwer, Kamille, Knoblauch ... sogar Kohl soll bei Gingivitis helfen - darin sind sich Betroffene, Großmütter und Quasi-Experten prinzipiell einig. Jetzt melden sich britische Medizinjournalisten zu Wort.

mehr

Dienstagabend war es endlich soweit: Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff griff zur Schere und zerteilte begleitet vom Klicken der Kameras das rote Band: Die Zahnklinik Halle ist damit eingeweiht.

mehr

BDA warnt vor zuviel Spritz

Prosecco-Smile bedroht Briten

Der Zahngesundheit zuliebe sollte man keinen Prosecco mehr trinken, verkündete die British Dental Association. Gerade Frauen seien von dem "Prosecco-Lächeln" bedroht. Die Reaktion der Italiener folgte prompt!

mehr

Patienten können Ergebnis der Zahnbehandlung vorher sehen

Augmented Reality: Das sind Ihre Zähne in spe!

Wie eine Zahnbehandlung im Ergebnis aussieht, können Patienten bald schon vor dem Eingriff sehen - dank eines "virtuellen Spiegels", den Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich entwickelten.

mehr

Krank infolge der Schadstoffbelastungen aus der Staubwolke: Die Milchzähne von Frauen und Männern, die 9/11 als Babys erlebt haben, stehen im Mittelpunkt einer Pilotstudie von New Yorker Forschern.

mehr

In dieser Woche treffen sich Experten in Rostock, um Möglichkeiten zum therapeutischen Einsatz von physikalischen Plasmen zu diskutieren. Auch Zahnmediziner aus Greifswald sind dabei - mit neuen Erkenntnissen.

mehr

Photoakustisches Verfahren zur klinischen Studie zugelassen

Mit Tintenfischtinte Taschentiefen messen

Ingenieure der University of California San Diego haben ein bildgebendes Verfahren entwickelt, mit dem man die Zahntaschentiefe kontaktlos messen kann - mithilfe von Ultraschall und Sepientinte.

mehr