Zahnmedizin


Die AG Keramik hat ihre Forschungspreise 2018 vergeben. Wir stellen bei uns alle prämierten Arbeiten vor!

mehr

Dentsply Sirona Clinical Case Contest

Erster Platz für Marie-Christine Steegmann

Zahnärztin Marie-Christine Steegmann, Absolventin der Universität Witten/Herdecke (UW/H), hat den ersten Preis im „Clinical Case Contest 2017/18“ für die Länder Deutschland und Österreich gewonnen.

mehr

Das Team um Prof. Dominik Groß wurde für seine Arbeit zu ethisch relevanten Kriterien für die Implantologie mit dem Dental Ethics Award 2018 geehrt.

mehr

Der "Dental Education Award 2018" geht an Prof. Andreas Schulte und sein Team in Witten/Herdecke - für ein Modul zur Vorbereitung von Zahnmedizinstudierenden auf die Behandlung von Menschen mit Behinderungen.

mehr

Deutscher Zahnärztetag 2018

DGZMK-Ehrenmedaille für Dr. Bernd Reiss

Die Ehrenmedaille der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) geht 2018 an Dr. Bernd Reiss für die Förderung keramischer Therapiekonzepte.

mehr

Deutscher Zahnärztetag 2018

Dentsply Sirona Förderpreise vergeben

Mit Förderpreisen in zwei Kategorien wurden dieses Jahr junge Nachwuchswissenschaftler ausgezeichnet. DGZMK-Präsident Prof. Dr. Michael Walter und BZÄK-Präsident Dr. Peter Engel sprachen die Grußworte.

mehr

Den diesjährigen Millerpreis erhielt die Freiburger Wissenschaftlerin Priv.-Doz. Dr. Susanne Proksch für die Arbeit „Molekulare und zelluläre Aspekte der Regeneration parodontaler Hartgewebe“.

mehr

Auf dem Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt am Main präsentierte die DG PARO als federführende Fachgesellschaft – neben der DGZMK – die neuen S3-Leitlinien für die systematische Parodontitistherapie.

mehr

zm-Forum aktuell auf dem Deutschen Zahnärztetag

Hydroxylapatit in Zahnpasten: Wirkt es oder wirkt es nicht?

Immer mehr Zahnpasten mit Hydroxylapatit drängen auf den Markt. Nun prüften Wissenschaftler Studien, die deren Wirksamkeit belegen sollen. Die zm luden sie ein, die Ergebnisse auf dem Zahnärztetag vorzustellen.

mehr

Bei älteren Menschen mit weniger Zähnen, schlechter Mundhygiene und mehr Karies weist das Zungenmikrobiom häufiger Bakterien auf, die zu Lungeninfektionen führen können, wenn sie versehentlich aspiriert werden.

mehr