Zahnmedizin

Mikrochirurgische Gesichts-Rekonstruktion im Alter

Eine aktuelle Studie der MKG-Chirurgie des UKE Hamburg besagt, dass auch alte und polimorbide Menschen von einer mikrochirurgischen Gesichts-Rekonstruktion profitieren können.

Die Studie untersuchte, ob mikrochirurgische Gesichts-Rekonstruktionen bei umfangreichen Kopf- und Halstumoren auch bei älteren Menschen durchgeführt werden sollten - oder ob die Belastung für sie zu groß wäre. © gow27 - Fotolia

Ein bisher umstrittenes Thema, das gerade im Zuge unserer immer älter werdenden Bevölkerung an Brisanz gewinnt, ist die Fragestellung, ob bei umfangreichen Kopf- und Halstumoren mikrochirurgische Rekonstruktionen auch bei älteren Menschen durchgeführt werden sollen, oder  ob die Belastung für sie zu groß wäre. Fokussiert ist das Hochbetagtenalter zwischen 80 und 90 Jahren.

Eine aktuelle Studie der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer-und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf  ging nun dieser Fragestellung nach, die Ergebnisse wurden auf dem 66. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) Anfang Juni in Hamburg vorgestellt.

Die Studie

Die Hamburger MKG-Chirurgen um Prof. Dr. Dr. Max Heiland analysierten die Behandlungsdaten von Tumorpatienten mit chirurgischer Therapie im Zeitraum von Januar 2012 bis Juni 2015. Systematisch erfasst wurden neben den Grundcharakteristika die Dauer der Operation, Dauer des Intensivaufenthaltes und die stationäre Behandlungsdauer der Patienten. Zur Auswertung wurden die Patienten in vier Altersgruppen eingeteilt: unter 64 Jahre, 65 bis 74 Jahre, 75 bis 84 Jahre und älter als 85 Jahre.

In die Studie konnten 343 Patienten eingeschlossen werden. Patienten mit einem Alter über 85 Jahre litten häufiger unter größeren Tumoren und erhielten seltener begleitende Therapien (Radio- und/oder Chemotherapie).

Das Ergebnis

Die Komplikationsraten unterschieden sich in den Altersgruppen nicht. In der Gruppe über 85 Jahre wurden 16 mikrovaskuläre Transplantate eingebracht, mit einer mittleren stationären Verweildauer von 26,53 Tagen. Demgegenüber wurden 188 mikrochirurgische Transplantate in der Altersgruppe unter 65 Jahren angewandt, mit einer mittleren stationären Aufenthaltsdauer von 20,47 Tagen. Die Verlustraten der mikrovaskulären Transplantate unterschieden sich zwischen den Altersgruppen nicht.

Das Fazit

Aufgrund dieser Daten kann geschlussfolgert werden, dass bei älteren Menschen mit Krebs
im Kopf- und Halsbereich ein Verzicht auf mikrochirurgische Rekonstruktion nicht gerechtfertigt
ist. Genau wie bei jüngeren Patienten sollten alle zeitgemäßen Alternativen in der Therapieplanung erwogen werden.

16774961669955166995116699521677497 1677498 1669953
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare