Zahnmedizin


Die BDA berichtet über einen Zuwachs der zahnmedizinischen Antibiotika-Verordnungen von bis zu 64 Prozent. Die Pandemie könnte zu einem herben Rückschlag im Kampf gegen Resistenzen werden, warnt der Verband.

mehr

Biofeedback bei Bruxismus soll Patienten auf ihr Knirschen aufmerksam machen. Eine spezielle Biofeedback-Schiene mit eingebauten Sensoren zeigte in einer aktuellen Untersuchung vielversprechende Ergebnisse.

mehr

Zahnmedizin nicht systemrelevant? Die diesjährige Online-Veranstaltung des Deutschen Zahnärztetages widmete sich dem Thema aus wissenschaftlicher Sicht.

mehr

Deutscher Zahnärztetag 2020

Orale Medizin und Immunkompetenz

Unter dem Titel „Orale Medizin und Immunkompetenz“ startet am 13. November um 15 Uhr das wissenschaftliche Programm des Deutschen Zahnärztetages 2020. Die Vorträge sind online frei verfügbar.

mehr

Was bewirken CHX-Spüllösungen bei der Mundhygiene von alten Patienten wirklich? Stören sie nur die Biofilmbildung oder wirken sie sogar protektiv bei bestehender Plaque, die nicht regelmäßig entfernt wird?

mehr

Tiermodell-Studie zu Fluorose

Gestörter Eisenspeicher im Zahnschmelz

Fluorose geht offenbar mit einer gestörten Eisenspeicherkapazität der Ameloblasten einher. Das hat Auswirkungen auf die Qualität des Schmelzes und auf intrazelluläre, molekulargenetische Vorgänge.

mehr

Immer wieder geben Analysen von Zahnmaterial Einblicke in das menschliche Leben längst vergangener Zeiten. In einer aktuellen Studie untersuchten Forscher 40.000 bis 70.000 Jahre alte Milchzähne.

mehr

Die 18-jährige Frau stellte sich mit unklaren Beschwerden submental vor. Sie berichtete, dass sie vor sieben Wochen bei einer Party unter unter C2-Einfluss gestürzt sei und dann im Krankenhaus versorgt wurde.

mehr

Spülen Pulpaexposition einer Kavität mit Pulpa-Dentin-Wunde

Weniger postoperative Schmerzen mit NaOCl 2,5 %

Womit sollten Zahnärzte eine Kavität mit Pulpa-Dentin-Wunde spülen? Was hält postoperative Schmerzen in Grenzen? Die Zwischenergebnisse einer klinischen Studie sprechen ganz eindeutig für NaOCl 2,5 %.

 

 

mehr

Ist von der Kariesaktivität einzelner Läsionen auf die Kariesprogression des Gebisses insgesamt zu schließen? Diese Frage untersuchten Wissenschaftler in einer Studie mit rund 800 Kindern.

mehr