Zahnmedizin


33. Berliner Zahnärztetag

Ein Fest der Zahnmedizin

Den Startpunkt der diesjährigen Zahnärztetage setzte Berlin. Die zahnärztlichen Körperschaften der Hauptstadt luden für den 10. bis 12. Januar 2019 zum 33. Berliner Zahnärztetag ins Estrel Congress Center ein.

mehr

Studiengruppe für restaurative Zahnheilkunde

Alles zur Zahnärztlichen Schlafmedizin

Am 7. und 8. September 2018 fand in Essen die 42. Jahrestagung der Studiengruppe für restaurative Zahnheilkunde e.V. zum Thema Zahnärztliche Schlafmedizin statt.

mehr

Die Digitaltechnik kann viele Arbeitsprozesse rationalisieren und vereinfachen - aber kann sie analoge Techniken auch schon ersetzen? ZTM Raphael Laue plädiert für eine "Verschmelzung" der Techniken.

mehr

Um die Osseointegration zu fördern ohne mit dem Abutment die Ästhetik zu gefährden, wurde im vorliegenden Patientenfall die Hybridtechnik mit ZrO und Titan gewählt. Mehr dazu im Video.

mehr

Zahnarzt Dr. Matthias Kelch und Zahntechnikermeister Clemens Schwerin stellen in einem Video den einfachen und digital unterstützten Workflow der Schienentherapie bei multiplen Nichtanlagen vor.

mehr

Forscher aus den USA haben herausgefunden, dass sich das Risiko einer zahnmedizinischen Unterversorgung erhöht, wenn Patienten vier von elf möglichen negativen Kindheitserfahrungen machen.

mehr

Wie häufig Mütter ihre Zähne putzen, wie oft sie zum Zahnarzt gehen und ob sie Angst dabei haben, wirkt sich auf die Mundgesundheit ihrer Kinder aus. Präventionsmaßnahmen sollten deshalb die Mütter einbeziehen.

mehr

An der HNO-Klinik des Uniklinikums Würzburg wurde dem ersten Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe ein Zungenschrittmacher implantiert. Das System sorgt dafür, dass die Atemwege im Schlaf offen bleiben.

 

mehr

5. Wissenschaftlicher Kongress der DGAO

Aligner-Therapie: Wo stehen wir und wo wollen wir hin?

"Aktueller Stand und Zukunftsaussichten der Aligner-Therapie": Unter diesem Motto stand der diesjährige Kongress der Deutschen Gesellschaft für Aligner Orthodontie e.V. (DGAO) in Köln.

mehr

Neben dem "Hufeland-Preis" lobt das Kuratorim der gleichnamigen Stiftung in diesem Jahr auch die finanzielle Unterstützung von Dissertationen auf dem Gebiet der Versorgungsforschung aus.

mehr