Zahnmedizin


Zahnarzt Dr. Thomas Schmitt aus Unterschleißheim wollte bei seiner Patientin den Zahnersatz reinigen - und schwupps: hatte er sämtliche Zähne mit Wurzeln in der Hand.

mehr

Laut Adipositas Stiftung Deutschland gibt es bei uns 1,9 Millionen übergewichtige Kinder und Jugendliche, davon sind 800.000 adipös. Zwei Experten geben Informationen und Tipps für Zahnärzte.

mehr

Forscher untersuchten den kariösen 8er eines 14.000 Jahre alten Menschen, dessen Überreste 1988 in einer italienischen Höhle gefunden wurde: Das Zahnloch wurde mit einer kleinen spitzen Steinklinge bearbeitet.

mehr

Defekte Füllungen oder fehlerhafter Zahnersatz lassen sich oft einfach und kostensparend reparieren. Möglichkeiten und Grenzen beschrieb Prof. Dr. Bernd Haller aus Ulm beim Fränkischen Zahnärztetag in Würzburg.

mehr

Wozu Implantate? Man kann sich auch anders behelfen und verlorengegangene Zähne im Mund fixieren. Dieser Patient war sehr erfinderisch.

mehr

Erstmals haben Wissenschaftler im Detail gezeigt, wie die Überlebensstrategie des Kariesverursachers Streptococcus mutans aussieht.

mehr

Nachdem eine Approximalkaries diagnostiziert und der Zahn aufgezogen wurde, konnte die Karies vollständig exkaviert werden. Aber die Pulpa lag nun frei. Die Fallbeschreibung zeigt die Lösung des Problems.

mehr

Als Teenager unter Mundgeruch zu leiden, ist grausam. Japanische Forscher haben nun herausgefunden, was schlechten Atem macht: eine belegte Zunge, unregelmäßiges Zungenreinigen - und ohne Frühstück zur Schule.

mehr

Im Tal der Loreley feierte das Deutsche Zentrum für Implantologie (DZOI) sein 25-jähriges Jubiläum mit 110 Teilnehmern, Vorträgen von Wissenschaftlern und Praktikern - und einer Premiere: den Table Clinics.

mehr

Wie hoch ist das HIV-Infektionsrisiko für die Zahnarztpraxis? Albrecht Ulmer erläuterte zur Sommer-Akademie in Ludwigsburg Schutz- und Sofortmaßnahmen, die bei Verletzungen mit Injektionsnadeln notwendig sind.

mehr