Zahnmedizin


Die Kinder- und Jugendärzte halten das Präventionsmodell der Zahnärzte für wegweisend. Sie fordern die Politik auf, den Settingansatz der Primärprävention auch in der Kinder- und Jugendgesundheit zu etablieren.

mehr

Dank einer neuen Position im GKV-Leistungskatalog können Zahnärzte künftig Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen in stationärer und häuslicher Umgebung wesentlich einfacher als zuvor betreuen.

mehr

Zum 1. April treten Neuregelungen in Kraft, die zahnärztliche Versorgung von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderungen verbessern, meldet das BMG.

mehr

Die Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e.V. (DGET) hat in Zusammenarbeit mit dem Zahnunfallzentrum der Universität Basel die App "AcciDent" zum dentalen Trauma entwickelt.

mehr

Das "Aktionsbündnis gesundes Implantat" veranstaltete in Kooperation mit GlaxoSmithKline am 3. Messetag der IDS eine Fachdisskusion zum Stellenwert der Prophylaxe in der Implantologie. zm-online war dabei.

mehr

Simroid ist ihr Name. Wenn Studierende im Propädeutik-Kurs den Abformlöffel falsch einbringen, reagiert die Roboter-Patientin mit Würgereiz.

mehr

Die digitale fiberoptische Transillumination (Difoti) ist eine relativ neue diagnostische Methode. Sie wurde jetzt auf der IDS anhand von Patienten demonstriert.

mehr

Der Tag der Zahngesundheit im September 2013 steht unter dem Motto: "Gesund beginnt im Mund - Zähneputzen macht Schule“.

mehr

Anfang 2014 startet der neue, inzwischen achte Fortbildungsgang der Akademie für freiberufliche Selbstverwaltung und Praxismanagement. Interessenten können sich jetzt anmelden.

mehr

Die Grenzen zwischen Keramik und Kunststoff lösen sich auf. Heißen direkte Füllungsmaterialien schon ewig plastische Keramik, laufen definitive Blockmaterialien für CAD/CAM nun unter dem Namen Hybridkeramik.

mehr