Kambodscha

"Gesunde Zähne sind eine Herkulesaufgabe"

Die Hamburger Bodo Engler und Clarissa Klemp waren im Juni für das Hilfsprojekt „Mini Molars Cambodia e.V.“ im Einsatz. Was sie dabei in Kambodscha erlebt haben, schildern die Zahnärzte hier.

Unterstützt und begleitet wurden Engler und Klemp von Mönch Nouch Veasna (hinten rechts). Der kambodschanische Zahnarzt Dr. Ratanak (hinten mittig) führte die Kommunikation zwischen den deutschen Zahnärzten und den jungen Patienten. Auch kambodschanische Zahnarzthelferinnen gehörten zum Team. privat

Phnom Penh, Kambodscha - das klingt nach einer fernen fremden exotischen Welt! Und das ist es auch! Wir erlebten sie während unseres  vierwöchentlichen Aufenthaltes bei den "Mini Molars". Katapultiert aus einer reichen, hochentwickelten Industrienation, hinein in ein armes, unterentwickeltes Agrarland. Ein Kulturschock! Er traf uns unmittelbar in Phnom Penh nach unserer etwa 17-stündigen Flugreise von Hamburg über Paris nach Bangkok. Um die Mittagszeit angekommen, stiegen wir aus dem Flugzeug. Es war schwül und über 30 Grad heiß.

Freundlich begrüßt wurden wir von Lee, unserem Tuk-Tuk-Fahrer. Er war mit diesem sonderbaren Fahrzeug gekommen, um uns abzuholen. Tuk-Tuks  sind eine Kombination aus einem Moped und einer Rikscha. Mit gekonnten schwungvollen Bewegungen lud er unser Gepäck in dieses Fahrzeug. Wir stiegen auf und los ging es. Der Beginn einer spannenden Zeit.

Kulturschock: Straßenverkehr

Die Faszination begann nach dem Verlassen des Flughafengeländes mit dem Eintauchen in einen turbulenten, wirren Straßenverkehr. Kreuz und quer ging es, teilweise in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Verkehrsregeln, wie wir sie kennen, gibt es hier offensichtlich nicht. Das Recht des Stärkeren vor dem Schwächeren, die lautere Hupe vor der leiseren scheint hier zu gelten. Ein schnelles Vorankommen ist in diesem dichten Verkehr allerdings nicht möglich.

Mit Handzeichenverständigung und einem ständigen Hupen, zwängte sich unser Tuk-Tuk in eine sich langsam vorwärtswälzende Armada aus weiteren Tuk-Tuks, Mopeds, Kleintransportern, Radfahrern, Bussen, Fußgängern, in Richtung Zentrum, vorbei an freilaufenden Hunden und Hühnern. Wir waren sehr skeptisch und ängstlich, wie lange dies hier alles gut gehen wird. Zum Glück ging alles gut!

Wir stellten fest, dass das Geheimnis dieses Verkehrsflusses darin liegt, dass jeder Teilnehmer sich rücksichtsvoll und defensiv verhält. Und auf diese Weise funktioniert es erstaunlicherweise gut, trotz anfänglicher Angst und Skepsis.

Mini Molars Cambodia e.V.

Jungfrauenthal 1
20149 Hamburg

Telefon: 040/47 07 73

743423748801748802748803743424 743425 756124
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare