Madagaskar

Zwei Zahnärztinnen dort, wo der Pfeffer wächst

Erst kam die Famulatur, dann die Vereinsgründung, dann der erste Hilfseinsatz. Die Zahnärztinnen Nina Sickenberger und Anja Stengele zieht es regelmäßig nach Madagskar, um zahnärztliche Hilfe zu leisten. Weshalb Stirnlampen ins Reisegepäck gehören und was Mofogasy ist, schildern die beiden jungen Frauen in ihrem Einsatzbericht.

Prophylaxe mit einfachsten Mitteln: Die Zahnärztinnen Nina Sickenberger und Anja Stengele reisen regelmäßig für zahnärztliche Hilfseinsätze nach Madagaskar. Planet Action

Vor einem Jahr waren wir zum ersten Mal da, wo der Pfeffer wächst. Nach langer Suche fiel die Wahl für die Famulatur auf Madagaskar. Nach dieser Erfahrung gründeten wir im Frühjahr 2015 die Hilfsorganisation „Planet Action – Helfende Hände“.

Ziel unseres Vereins ist es, zahnärztliche Hilfe in die ländlichen Gebiete zu bringen. Der Bedarf ist groß. In Madagaskar gibt nur sehr wenige Zahnärzte. Und die sind größtenteils in den Städten. So laufen die Menschen bis zu zehn Kilometer barfuß – für eine Behandlung auf einem Tisch unter freiem Himmel, da es in den Räumen keinen Strom gibt. Wir nutzten die Hilfe von Stirnlampen.

Füllungsinstrumente, Extraktionszangen, Anästhesie, einen tragbaren Mikromotor, Winkelstücke, Handschuhe und Desinfektionsmittel hat der Verein durch Spendenaufrufe gesammelt und mitgebracht. Und das Material wird gebraucht, denn der Gebisszustand der Bevölkerung ist schlecht: Wir haben mehr als 1.000 Zähne gezogen und noch einmal so viel Zahnbürsten sowie -pasta verteilt, weil wir Wert auf Prophylaxe legen.

„Tu as pain? – Tut’s weh?“

Zu den zahnmedizinischen Eindrücken kamen die kulturellen: Ein Teammitglied wollte einen Patienten auf Französisch fragen, ob er Schmerzen hat. Da ihr das Wort „Schmerz“ auf Französisch nicht einfiel, versuchte sie es mit dem englischen „pain“ – mit französischem Akzent. Heraus kam ein verwirrendes „Tu as pain?“ (Hast du Brot?).

In den freien Stunden besuchten wir Madagaskars Traumstrände. Insbesondere die Strände in Fort Dauphin und auf der Insel Sainte Marie haben uns verzaubert. Oder wir tauchten ein in den Alltag der Madagassen. Wenn sie Mofogasy – typische madagassische Reismehlküchlein – zubereiteten, mit Zeburindern das Feld bestellten, Reis oder Maniokblätter stampften, mit Holzkohlekochern Essen zubereiteten oder einfach voller Herzlichkeit lächelten und sich kleiner Dinge erfreuten.

Für August 2016 möchten wir mit einem Team aus vier Zahnmedizinstudenten und zwei Zahnärzten vier Wochen zahnärztliche Hilfe auf Madagaskar leisten. Dafür sammeln wir Spenden, um möglichst vielen Patienten vor Ort eine Zahnarztbehandlung zu ermöglichen. Benötigt werden zwei Mikromotoren und passende Winkelstücke, Extraktionszangen und Hebel.
Kontakt: info@planet-action.de.

 

Nina Sickenberger und Anja Stengele

Planet Action - Helfende Hände e.V.

Obere Seegasse 16
69124 Heidelberg

Telefon: 0160/94739923

374415386780386781386782388247 374417 388190
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare