Skip to main content

 

Alle zahnärztlichen Hilfsaktionen rund um den Globus - Organisationen, Projekte und soziales Engagement der Kollegen im Überblick.

 

Aktionsgemeinschaft Zahnarzthilfe Brasilien Plus e.V.

Marstallstraße 32 b
76227 Karlsruhe

Telefon: 0721 405 046
Telefax: 0721 421 21

 

Kurzbeschreibung:

Aktionsgemeinschaft Zahnarzthilfe Brasilien Plus e.V. ist ein Verein, der die zahnärztliche Versorgung in Notstandsgebieten der Dritten Welt zugunsten der mittellosen Bevölkerung unterstützen möchte.

Ziel:

Ziel des Vereins ist es, der mittellosen Bevölkerung, vornehmlich in Brasilien, aber auch in anderen Ländern, zahnärztliche Behandlung zu gewähren und umfassend humanitäre Hilfe zu leisten.

Gründung:

Die Aktionsgemeinschaft Zahnarzthilfe Brasilien Plus e.V. wurde 1991 in Baden-Baden gegründet.

Einsatzgebiete:

Bisherige Einsatzgebiete sind Brasilien und Burkina Faso.

Spendenkonto:

 

Aktionsgemeinschaft

Zahnarzthilfe Brasilien Plus e.V

 

IBAN: DE17 6605

0101 0022 1127 59

 

BIC: KARSDE66XXX

 

 

962 Füllungen, 481 Extraktionen und 32 Wurzelbehandlungen. Das ist die Bilanz der "Aktionsgemeinschaft Zahnarzthilfe Brasilien e.V." nach 84 Tagen mit dem Dentomobil auf der brasilianischen Insel...

weiterlesen

Für alle ist es kleines Abenteuer. Behandelt wird in einem umgebauten Militärlaster der ehemaligen DDR-Volksarmee, zu viert leben die Frauen in einer kleinen Zwei-Zimmer-Wohnung und die Gegend gehört...

weiterlesen

Neues für Ihre Praxis
Mundschutz und Becher in neuen Farbdesigns
Prophylaxe-Portfolio von 3M
Volker Looman zu Geldanlagen in der Schweiz

Dem Euro ist es egal, wo er ins Gras beißt

Lieben Sie die Schweiz? Mögen Sie die Eidgenossen?? Schätzen Sie das Swiss Private Banking??? Falls ja, sollten Sie diesen Artikel auf keinen Fall zwischen Tür und Angel lesen!

weiterlesen

Die zm-Kolumne rund um die relevanten Praxisfragen

Liquiditätsprobleme – trotz sehr guter Umsätze

Hernici der Praxisflüsterer - zum Thema Rechnungstellung und Liquiditätsprobleme.

weiterlesen

Die klinisch-ethische Falldiskussion

Wenn der Kollege nicht lege artis behandelt hat

Wie soll man sich verhalten, wenn der Kollege bei Wurzelkanalfüllungen wissentlich und mit Täuschungsabsicht die üblichen Standards nicht eingehalten hat?

weiterlesen

zm-online sucht die schönsten Praxisräume Deutschlands - und veröffentlicht hier regelmäßig optisch ausgefallene Gestaltungskonzepte. Klicken Sie sich durch die Bilderstrecken!

weiterlesen

Bitte melden Sie sich an!

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: