Skip to main content

 

Alle zahnärztlichen Hilfsaktionen rund um den Globus - Organisationen, Projekte und soziales Engagement der Kollegen im Überblick.

 

Lotus Hilfsprogramme e.V.

An der Schillerlinde 5
35394 Gießen

Telefon: 0641 44949

 

Kurzbeschreibung:

Der Verein Lotus Hilfsprogramme e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Beitrag zum Kampf gegen die Armut, den weltweiten Hunger zu leisten. Dabei gilt der Grundsatz: "Hilfe zur Selbsthilfe".

Ziel:

Die Vereinsziele sind die Förderung sozialer, medizinischer und pädagogischer Projekte.

Gründung:

Der Verein Lotus Hilfsprogramme e. V. wurde im Sommer 2006 in Gießen durch die private Initiative von Heinrich Treutner gegründet.

Einsatzgebiete:

Zur Zeit arbeitet der Verein mit dem regionalen Schwerpunkt Südostasien auf den Philippinen. Die Projekte  konzentrieren sich auf den Norden der Insel Luzon.

Spendenkonto:

Volksbank Mittelhessen
IBAN: DE06513900000046772300
BIC: VBMHDE5F

 

Soziales Engagement

Grundschüler und Gefangene

Auf den Philippinen helfen Zahnärzte-Einsatzteams Grundschülern, Ureinwohner bis hin zu den Bewohnern einer Mülldeponie und den Insassen eines Gefängnisses. Jonas Diefenbach von der Organisation Lotus...

weiterlesen

Alle zahnärztlichen Hilfsaktionen rund um den Globus - Organisationen, Projekte und soziales Engagement der Kollegen im Überblick.

weiterlesen

Meist gelesen
  1. Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ), Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM) und Bundeszahnärztekammer (BZÄK)
  2. Landes­arbeits­gericht Rheinland-Pfalz
Neues für Ihre Praxis

In einem Neubaugebiet in Hamburg-Wilhelmsburg erfüllte sich Dr. Idres Afridi 2015 den Traum von der eigenen Praxis. Die Planung übernahm der junge Vater trotz seines berufsbegleitenden Masterstudiums selbst.

weiterlesen

Bitte melden Sie sich an!

Noch keinen Account?
Hier registrieren
Registrieren
Die aktuellen Nachrichten direkt in Ihren Posteingang
Melden Sie sich hier zum zm-Newsletter an: