Arztbewertungsportale


Immer mehr Kunden verlassen sich auf Bewertungen im Internet. "Hier wird aber auch viel getrickst", sagt Bundesjustizministerin Christine Lambrecht und kündigt ein Gesetz an – das auch jameda & Co. betrifft.

mehr

Das Bundeskartellamt hatte im Juni Nutzerbewertungen untersucht und mehr Verantwortung von Portalbetreibern gefordert. Danach änderte jameda sein Prozedere – laut eigener Aussage aber nicht als Reaktion darauf.

mehr

OLG Frankfurt revidiert erstinstanzliches Urteil

jameda muss schlechte Bewertung und Arztprofil nicht löschen

"Arrogant, unfreundlich, unprofessionell". Mit dieser Bewertung wollte sich eine Augenärztin nicht abfinden und klagte gegen jameda auf Löschung. 2019 bekam sie recht. Jetzt wurde das Urteil revidiert.

mehr

Es gibt wieder ein Urteil zum Arztbewertungsportal jameda. Diesmal ist der Fall jedoch besonders gelagert. Ein Zahnarzt wehrte sich vor Gericht gegen die Löschung von zehn positiven Bewertungen. Vergeblich.

mehr

Die zm-Kolumne rund um die relevanten Praxisfragen

Ein Stern, der Deine Praxis trägt

Arztbewertungen sind immer ein heiß diskutiertes Thema, dabei geht es um mangelnde Objektivität seitens der Bewerter, falsche Bewertungen, das „Wer zahlt, gewinnt“-Prinzip oder sogar um Konkurrenzschädigung.

mehr

Eine Ärztin aus Süddeutschland hat keine Recht, sich aus der Arztliste von jameda löschen zu lassen: Das Arzt-Bewertungsportal habe seine Seiten inzwischen entsprechend angepasst. Das entschied das LG München.

mehr

Drei Ärzte haben erfolgreich jameda auf Löschung des ohne ihr Einverständnis angelegten Profils verklagt. Das Bewertungsportal darf nicht auf den Profilen der Basiskunden für Konkurrenten werben.

mehr

Zwei Zahnärzte haben erfolgreich das Online-Bewertungsportal jameda verklagt. Es muss die ohne ihr Einverständnis angelegten Profile wegen Benachteiligung entfernen, entschied das OLG Köln.

mehr

Die andauernden juristischen Auseinandersetzungen über die Ungleichbehandlung von zahlenden und nicht-zahlenden Kunden auf dem Arztbewertungsportal jameda hinterlassen ihre Spuren.

mehr

jameda gibt sich "einen neuen Claim": "einfach zum passenden Arzt". Das klingt harmlos, nett. Die Strategie ist aber: Das Arztbewertungsportal will "größter digitaler Mittler zwischen Arzt und Patient" werden.

mehr