Arztbewertungsportale


Online-Bewertungen gelten als Qualitätsmerkmal - gleichzeitig boomt das Geschäft mit Fälschungen. Wir haben die sechs größten Arztvergleichsportale gefragt, was sie dagegen unternehmen. Drei haben geantwortet.

mehr

Ärzte haben keinen Anspruch, dass Bewertungen über sie in Internetportalen gelöscht werden, urteilt der BGH. Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung negiere nicht das Recht auf Kommunikationsfreiheit.

mehr

Patienten in Deutschland sind sehr zufrieden mit der Aufklärung durch ihre Zahnärzte. Zu dem Ergebnis kommt das Arztbewertungsportal jameda.

mehr

Das Arztbewertungsportal jameda kooperiert mit der CompuGroup Medical Deutschland (CGM), dem Marktführer für Arztinformationssysteme. Ihr erklärtes Ziel: eine bessere Vernetzung von Patient und Arzt.

mehr

Viele Ärzte stehen Bewertungsportalen skeptisch gegenüber - sie fürchten Manipulationen und Verleumdung. Eine Kinderärztin scheiterte nun mit einer Klage gegen den Marktführer jameda.

mehr

Sehr zufrieden sind Patienten mit den Wartezeiten in den Zahnarztpraxen, unzufrieden dagegen mit denen beim Augenarzt und Hautarzt. Zu dem Ergebnis kommt das Portal jameda.

mehr

Ein Provider haftet für die Richtigkeit der in Arzt-Bewertungsportalen gemachten Äußerungen. Zu dem Urteil gelangte das Landgericht Nürnberg-Fürth.

mehr