Early Childhood Caries (ECC)

ECC hat in den vergangenen Jahren in Deutschland stark zugenommen: Die durchschnittliche Prävalenz liegt aktuell je nach Region zwischen zehn und 15 Prozent. Dabei konzentriert sich das Erkrankungsrisiko auf Bevölkerungsschichten mit niedrigem sozialem Status: Zwei Prozent dieser Kinder vereinen 52 Prozent der Karies auf sich.


Frühkindliche Karies

Das Konzept zur Prävention

Bei der Mundgesundheit von Kindern und Jugendlichen nimmt Deutschland international betrachtet einen Spitzenplatz ein. Bei Kleinkindern bis zum dritten Lebensjahr zeichnet sich jedoch ein Versorgungsproblem ab.

mehr

Ansprechhaltung im Praxisalltag

Elternzentrierte Prophylaxe

Um die Zahngesundheit beim Kind zu erreichen, muss das Praxisteam eine gute Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zu den Eltern aufbauen. Da Kinder bis zum Ende des dritten Lebensjahr eine sehr geringe

mehr

Nuckelflasche, Angst vorm Bohrer, besorgte Eltern – das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) hat in einer bundesweiten Studie „Erfahrungen, Probleme und Einschätzungen niedergelassener Zahnärzte bei der

mehr

Als Voraussetzung für gesunde Milchzähne gilt, dass Eltern von Geburt des Kindes an bis zu dessen Fertigkeit, Schreibschrift schreiben zu können, ihrem Kind die Zähne sauber putzen. Doch nicht alle Kinder

mehr

Zweijährige Interventionsstudie

Intensivzahnpflege im Kindergarten

Von 2006 bis 2009 führte die Abteilung Kinderzahnheilkunde der Zahnklinik Marburg gemeinsam mit zwei Fachdiensten Gesundheit in Nordhessen eine umfangreiche Präventionsstudie mit Vorschulkindern durch. Dieser

mehr

Primärprophylaxe Andrea Thumeyer, Andrea Städtler, Mary Ann Bolten, Stefan Zimmer Das Motto vom Tag der Zahngesundheit 2011 lautet: „Gesund beginnt im Mund – je früher, desto besser!“ In Anlehnung daran

mehr