Europa


Strahlenschutzgesetz und Strahlenschutzverordnung

Neue gesetzliche Regelungen im Strahlenschutz

Am 31. Dezember 2018 traten das bereits 2017 beschlossene Strahlenschutzgesetz (StrlSchG) und die neue Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) in Kraft.

mehr

Resolution des Council of European Dentists

Wie Dentalketten die Versorgung zerschlagen

Zahnärzte kriegen Quoten für eingesetzte Implantate, Patienten erhalten minderwertige Behandlungen und bleiben geschädigt zurück: Der CED begründet, warum Dentalketten die zahnmedizinische Versorgung zerstören.

mehr

Wer in einem Land der Europäischen Union gleichzeitig Human- und Zahnmedizin studiert hat, darf mit beiden Abschlüssen EU-weit arbeiten. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden.

mehr

"Brexit will damage health": Vertreter der Medizin- und Pflegebranche in Großbritannien haben an die Gesundheitsberufe appelliert, sich für eine Volksab­stimmung über den endgültigen Brexit stark zu machen.

mehr

Inhärentes Systemrisiko für die zahnärztliche Versorgung

Europäische Zahnärzte warnen vor Ausbreitung von Dentalketten

Die Europäischen Zahnärzte warnen angesichts der Negativbeispiele in Frankreich, Spanien und Großbritannien vor der Verbreitung von Investoren-Dentalketten und der Kommerzialisierung zahnärztlicher Leistungen.

mehr

Ständiger Ausschuss Europäischer Ärzte (CPME)

Europas Ärzte wählen Montgomery zu ihrem Präsidenten

Der Noch-Präsident der Bundesärztekammer, Prof. Frank-Ulrich Montgomery, ist nun Präsident des "Ständigen Ausschusses der Europäischen Ärzte" (CPME). Die Generalversammlung wählte ihn am Sonnabend in Genf.

mehr

Ein Arbeitnehmer darf seine erworbenen Ansprüche auf bezahlten Jahresurlaub nicht automatisch nur deshalb verlieren, weil er keinen Urlaub beantragt hat. Dies entschied der Europäische Gerichtshof in Luxemburg.

mehr

Online-Studium Medizin mit Bachelor-Abschluss

Virtuell an der Praxis vorbeistudiert

Ende Juni teilte die neu zugelassene Digital Education Holdings Ltd. (DEH) mit, dass sie einen Online-Studiengang einrichtet, der nach sechs Semestern mit dem „Bachelor of Medicine“ abschließt.

mehr

Ein 15 Jahre alter Finne wird voraussichtlich 38 Jahre lang arbeiten - das Arbeitsleben in Italien beträgt dagegen nur 32 Jahre. Wer wenig arbeiten möchte, sollte Island (47 Arbeitsjahre) meiden!

mehr

Vertreter der Charité in Berlin und der London School of Hygiene & Tropical Medicine (LSHTM) haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um die künftige Zusammenarbeit im Bereich Global Health zu intensivieren.

mehr