IDS 2017

Logo der IDS 2017

Dieses Jahr ist es wieder soweit - aus Deutschland und der ganzen Welt kommt die Dentalbranche in Köln zusammen, um spannende Neuheiten auf der weltweit größten Messe für Zahnmedizin und Zahntechnik zu präsentieren und zu erleben. Im zm-Themendossier zur IDS finden Sie täglich aktuell alle wichtigen Nachrichten aus Politik und Industrie.


Alexander Scholz stellt im Interview das neue medentis-Implantat ICX Gold vor, das mit seiner besonderen Oberflächenbeschichtung der Periimplantitis trotzen soll.

mehr

Ist der Patient glücklich, freut sich der Arzt. Die neuen Innovationen des dentalen Marktes rücken immer mehr die Pateintenerfahrungen in den Mittelpunkt. So auch das Konzept Digital Smile Design.

mehr

solutio-Geschäftsführerin Ílona Schneider spricht im Interview über Kundennähe und den Einfluss der Digitalisierung auf die Entwicklung der Produkte des Praxissoftware-Anbieters.

mehr

Ivoclar Vivadent positioniert sich digital und sieht das auch als ein Versprechen, wie CEO Robert Ganley im IDS-Interview erläutert.

mehr

Mit dem ICX-Magellan-Konzept bewegen sich Zahnärzte auf einem sicheren und vorhersagbaren Weg. Von der Planung über die Implantation bis hin zum Provisorium – medentis garantiert den reibungslosen Ablauf.

mehr

Besonders Praxisgründer werden auf der IDS mit der stark voranschreitenden Digitalisierung angesprochen. Warum sich gerade CGM als Partner für Praxisgründer eignet, sehen Sie im Video.

mehr

Krista Strauss, Geschäftsführerin im Dentalbereich bei Zimmer Biomet, berichtet über die Synergieeffekte der Fusion der beiden Unternehmen im vergangenen Jahr.

mehr

Inwieweit Comcotec mit der Software Sego4Star radikal neue Wege beschreitet, erklärt Steffen Rudat, Vertriebsleiter, im Interview.

mehr

Wie universell das neue Universal-Adhäsiv von Tokuyama Dental ist und welche Vorteile es bringt, darüber sprach im IDS-Studio Sales Manager Markus Leson.

mehr

Dürr Dental hat sein Sortiment konsequent erweitert und bietet in vielen Bereichen mittlerweile Komplettlösungen an. CEO Martin Dürrstein erläutert, welchen Weg Dürr Dental einschlagen möchte.

mehr