Fremdinvestoren-geführte Z-MVZ


Die KZBV warnt: Sollte der Gesetzgeber den ungebremsten Zugang von Fremdinvestoren in den Dentalmarkt jetzt nicht nachhaltig regulieren, werden Renditeziele von Kapitalgesellschaften die Versorgung bestimmen.

mehr

Der Dentexia-Skandal in Frankreich

"Unsere Zähne wurden Händlern anvertraut!"

2016 gründete Abdel Aouacheria in Frankreich das "Collectif contre Dentexia". Das Ziel: die kriminellen Betreiber der Dentalkette Dentexia zu verklagen und für Entschädigungen der Opfer zu streiten. Sein Fazit.

mehr

Boni für Vertragsabschlüsse, Verkäufer, die Implantate setzen, eklatante Hygienemängel: In Frankreich zieht der Skandal um die bankrotte Dentalkette Dentexia Kreise.

mehr

Sven Thiele praktiziert seit zehn Jahren als deutscher Zahnarzt in London. Dort ist Rendite mittlerweile King.

mehr

In der Schweiz sind seit gut einem Jahrzehnt eine Reihe von Dentalketten vor allem in städtischen Ballungsräumen aktiv. Die Ketten sorgen für öffentliche Diskussionen.

mehr

Die Negativ-Schlagzeilen häufen sich

Dentalketten in Europa

Der Blick nach Europa zeigt, was passiert, wenn Dentalketten die Versorgung bestimmen. Insider und Betroffene berichten.

mehr

Resolution des Council of European Dentists

Wie Dentalketten die Versorgung zerschlagen

Zahnärzte kriegen Quoten für eingesetzte Implantate, Patienten erhalten minderwertige Behandlungen und bleiben geschädigt zurück: Der CED begründet, warum Dentalketten die zahnmedizinische Versorgung zerstören.

mehr

Bundesregierung zu MVZ durch Groß-Investoren

„Wir beobachten sorgsam“

Sowohl Bündnis 90/Die Grünen als auch die Fraktion der Linken stellten eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung. Thema: die exorbitant gestiegene Zahl der Z-MVZ.

mehr

Es sei der „weltweit größte Skandal“ den die Zahnmedizin bisher erlebt habe: Im Frühjahr 2018 wurde die Dentalkette iDental von den spanischen Behörden zwangsweise geschlossen.

mehr

Von Flagship- und Satelliten-Praxen

Fremdkapital meets Freier Beruf

Der einzige Zahnarzt im Deutschen Bundestag, Dr. Wieland Schinnenburg (FDP), hatte zu einer Podiumsdiskussion über Fremdkapital-finanzierte MVZ in die altehrwürdige Patriotische Gesellschaft von 1765 eingeladen

mehr